3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenkuchen / Zitronenmuffins


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Fluffiger Teig

  • 4 Stück Eiweiß
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Vanille
  • 1 Stück Zitrone, Saft + Schale
  • 4 Stück Eigelb
  • 75 g Butter
  • 75 g Öl, Z.B. Sonnenblume
  • 100 g Selter
  • 300 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
5

Zubereitung

  1. Eiweiß in den Mixtopf Closed lid und 3 Minuten schlagen mit dem Schmetterlingsaufsatz Stufe 3, gerne mit einer Prise Salz, das bricht das Eiweiß auf.

    Umfüllen in ein große Schüssel.

     

    Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale, Vanille und Eigelb in den Mixtopf geben mit dem Schmetterlingsaufsatz. Die Masse 2 Minuten auf Stufe 3 aufschlagen, bis es schön weiß ist. Nun Butter, Öl und Selter dazugeben. 30 Sek. bei Stufe 3 mixen.

    Nun den Schmetterlingsaufsatz entfernen, das Mehl und das Backpulver hinzugeben und für ca 30 Sek auf Stufe 3 unterheben. 

    Die Masse jetzt zum geschlagenen Eiweiß geben und kurz per Hand unterheben, bis die Klümpchen weg sind.

    Jetzt alles in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform oder in Muffinförmchen geben. In der Kastenform braucht der Kuchen ca 60 Minuten bei 175°C. Die Muffins brauchen bei der selben Temperatur etwa 25 Minuten.

    Den Kuchen dann abkühlen lassen. Wer mag kann ihn dann mit Zuckerguss aus Puderzucker und Zitrone bestreichen, das gibt nochmal einen zitronig-süßen Kick!

    Guten Appetit tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für Kinder kann der Kuchen zusätzlich lustig mit Smarties o. Ä. dekoriert werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schön locker und sooo lecker!...

    Verfasst von Giacomo2011 am 8. September 2016 - 10:12.

    Schön locker und sooo lecker!

    Danke für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, nachdem ich hiermit

    Verfasst von anja211272 am 3. August 2016 - 13:44.

    Super, nachdem ich hiermit das 4. Rezept für Zitronenkuchen ausprobiert hab, hab ich endlich das für uns Perfekte gefunden. 

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfaches und gutes

    Verfasst von HotTomBBQ am 7. Juli 2016 - 21:45.

    Sehr einfaches und gutes rezept, werde ich wieder machen, danke Cooking 1 tmrc_emoticons.)


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau! Richtig schöne zähe

    Verfasst von Bärbel.Matzen am 24. Juni 2016 - 17:15.

    Genau! Richtig schöne zähe Glasur  tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Rike! 

    Verfasst von Bärbel.Matzen am 24. Juni 2016 - 17:14.

    Danke Rike! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !!! Hab auch

    Verfasst von Ansscha am 23. Juni 2016 - 17:26.

    Sehr lecker !!! Big Smile Hab auch immer Zitronensaft eingefroren und mache aus 200 gr Puderzucker + 3-4 Essl. Zitrosaft eine Glasur. Danke für's Rezept !! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres und einfaches

    Verfasst von Rike1992 am 21. Juni 2016 - 23:45.

    Super leckeres und einfaches Rezept mit Zutaten,  die man eigentlich immer im Haushalt hat tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können