3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 100 g Haselnüsse
  • 300 g Zucchini
  • 3 Eier
  • 270 g Zucker
  • 1/4 l Öl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver

Belag und Glasur

  • Johannisbeegelee
  • Schokoladenglasur
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Haselnüsse 3sec, Stufe 8 mahlen, dann umfüllen

    Danach die Zucchini in grobe Stücke in den Closed lid geben und 5sec, Stufe 5 zerkleinern, umfüllen

    Dann die Zutaten für den Teig, ich tue zuerst nur die Eier, Zucker Öl, Haselnüsse  und den Vanillezucker einmal kurz im Closed lid, 8 sec,Stufe 8 verrühren und dann die restlichen Zutaten (Mehl, Natron, Zimt und Backpulver) im Closed lid dazu, weitere 8 sec, Stufe 8

    Danach kommt die Zucchini im Closed lid dazu und verrühre das ca. 25 sec., Stufe 8

    Den fertigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform umfüllen und cirka 35 min. bei 180 Grad backen.

    Wenn der Kuchen abgekühlt ist mit Johannisbeergelee bestreichen und danach noch eine Schokaladenglasur drauf verteilen (ist zwar nicht so einfach die Glasur auf dem Gelee zu verteilen), schmeckt aber super lecker. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare