3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinikuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Person/en

  • 200 g Haselnüsse
  • 150 g Zwieback
  • 250 g Zuchini
  • 5 Stück Eier
  • 175 g brauner Rohrzucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Haselnüsse oder auch Walnüsse und Zwieback im Closed lid fein hacken 10 Sek Stufe 7 umfüllen auf die Seite stellen .

    geschälte Zuchini auf Stufe 4 unter Kontrolle im Closed lid fein hacken auf die Seite stellen.

    Restliche Zutaten in den Closed lid geben auf Stufe 6  / 1,5Min rühren, dann Nüsse und Zwieback und Zucchini kurz mit Stufe 4 unterrühren

    in eine runde 26er Form füllen

     

     

    50 Min bei 180 C backen

     

     

     

  2.  

    den heißen Kuchen noch mit einer  Puderzuckerglasur aus 150 g Puderzucker und 3 Eßl Zitronensaft bestreichen

     

10
11

Tipp

schmeckt richtig saftig 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dede Lifestyle hat geschrieben:...

    Verfasst von Negewa am 28. Juni 2017 - 10:45.

    Dede Lifestyle hat geschrieben:
    Die Kameraqualität lässt zu wünschen du Missit
    Na und deine Wortwahl erst - nix deutsch - hä

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kameraqualitaumlt laumlsst zu wuumlnschen du...

    Verfasst von Dede Lifestyle am 22. Mai 2017 - 20:18.

    Die Kameraqualität lässt zu wünschen du Missit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und saftig.

    Verfasst von Maxi090611 am 6. August 2016 - 00:14.

    Schnell gemacht und saftig. Sehr gut zur Resteverwertung von Zucchini tmrc_emoticons.;-). Beim nächsten Mal allerdings mit etwas weniger Zimt (aber das ist ja Geschmacksache).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können