3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinikuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Rührteig

  • 300 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 170 g Öl, kein Olivenöl
  • 4 Eier
  • 350 g Zucchini, geschält und pürriert
  • 120 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 420 g Mehl

  • Puderzucker, zum drüber streuen ,oder
  • 200 g Schokolade, Schokoladenglasur
5

Zubereitung

    locker und luftiger Kuchen
  1. -Zucker, Vanillezucker, Öl, Eigelbe, Zucchini, Nüsse, Zimt,   Backpulver und Natron in die Closed lidgeben und

    Counter-clockwise operation Stufe 1 / 5 Min langsam verrühren.

    -Mehl zufügen und 4 Min / Stufe 4 alles vermengen.

    Gegebenfalls auch den Spatel einsetzen.

    -in der zwischenzeit das Eiweiß steif schlagen ( ich benutzte

    den üblichen Mixer)

    Mehlmasse umfüllen und den Eiweißschnee unterheben

    Eine Form mit Backpapier auslegen und die Masse hineinfüllen.

    -Im vorgeheizten Backofen

    ca 50 Min bei 180 Grad - Umluft

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

am liebsten mache ich eine Schokoglasur über den Kuchen.

Aufgrund der jetzigen Hitze habe ich diesmal darauf verzichtet.

Wer möchte, kann auch 3 Tl Kakao mit in den Teig mischen. Gibt dann noch eine tolle Farbe und einen extra Geschmackskick.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Kuchen heute gebacken. Es ist ein...

    Verfasst von Mirre7 am 20. September 2017 - 21:10.

    Ich habe den Kuchen heute gebacken. Es ist ein schöner, trockener Nusskuchen, der im Ofen wunderbar aufgegangen ist.
    Da Zucchini fast keinen Eigengeschmack haben, schmeckt man sie auch hier nicht heraus - zumindest ich schmecke nur die Haselnüsse. Somit kann man auch direkt einen Nusskuchen machen. Es sei denn, man muss unbedingt Zucchinis verarbeiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich schade!  Der Kuchen

    Verfasst von Andie64 am 29. Juli 2015 - 20:49.

    Wirklich schade!  Der Kuchen schmeckt sicher gut aber hätte mir auch das Rezept andersrum gewünscht, Thermi kann doch alles.... wieso also gemahlene Nüsse kaufen, Zucchini selbst pürieren, Handmixer schmutzig machen...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker dieser Kuchen vor

    Verfasst von Saarlandmaus am 21. Februar 2015 - 08:39.

    Sehr lecker dieser Kuchen vor allem hat niemand geglaubt das hier gemüse enthalten ist.

    hat auch unsere Kinder sprachlos gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept schlecht beschrieben.

    Verfasst von Cornelia_Sell am 26. Juli 2014 - 12:46.

    Rezept schlecht beschrieben. Sämtliche Vorbereitungsschritte fehlen.eiweiß steifschlagen, nüsse mahlen, zucchini pürieren kann man alles schon vorher zubereiten, da brauch ich normal keinen Handmixer extra!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können