3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen-Blatz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 220 g Milch
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 Teel Salz
  • ca. 1800- 2000 g Zwetschgen
  • Für die Streusel:
  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Eßl. Vanillezucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig:

    Alle Zutaten in den Mixtopf geschlossen geben und 2minTeigstufe knetten.

    Teig in eine Schüssel und 20-30 min gehen lassen.

     

    Für die Streusel:

    Alle zutaten in den Mixtopf geschlossen geben 10 sek./Stufe6

     

    Den Hefeteig ausrollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech dücken.

    Die Zwetschgen waschen, entsteinen und mit dem Messer jeweils oben zweimal einschneiden.
    Die Zwetschgen dachziegelartig eng übereinander auf den Teig legen.

    zum Schluß die Streusel darauf geben.

    Fertig!!!

    Wer möchte kann den Kuchen noch mit Zimt und Zucker bestreuen.

    Alles in den Backofen ca 40-45 min. bei 180° backen.

    Schmeckt frisch aus dem Ofen (lauwarm) am besten mit viiiieeeelllll Sahne!!!!

    LECKER!!!!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin total begeistert. So

    Verfasst von Kallewirsch am 30. Juli 2015 - 16:20.

    Ich bin total begeistert. So ein toller "Zwetschgendatschi", so wird er bei uns genannt. Der Hefeteig ist total locker. Einfach nur klasse. Leider kann ich dir nur 5 Sterne geben, obwohl der Kuchen wesentlich mehr verdient hätte. Vielen Dank für's Einstellen. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Kann nur

    Verfasst von JoLiMa am 18. August 2014 - 12:44.

    Super lecker!!! Kann nur weiter empfehlen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut sehr lecker, der

    Verfasst von hütchen am 16. August 2014 - 18:15.

    Sehr gut

    sehr lecker, der Boden vielleicht grenzwertig dick - aber das könnte man ja dünner ausrollen. Vielen Dank!

     

    hütchen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  Ich muss sagen das

    Verfasst von Connyschrei am 10. September 2013 - 23:27.

    Hallo,  tmrc_emoticons.;)

    Ich muss sagen das war ein superlecker Kuchen!! Er überlebte nicht einmal 2 Tage, der wär so schnell weggegessen!

    den wird's auf alle Fälle wieder geben! Volle 5sterne von mir!

    Grüßli Conny  tmrc_emoticons.)

    Grüßli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, volle Punktzahl 

    Verfasst von molo am 30. Mai 2013 - 12:40.

    Lecker, volle Punktzahl 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial,

    Verfasst von daisy029 am 14. September 2010 - 23:14.

    Love

    Lauwarm ein Genuss.Konnte nicht mal richtig auskühlen,vom Ofen raus und alle standen schon da zum probieren.War gleich weggefuttert.Wir waren uns alle einig,volle 5 Punkte!!!!!Danke fürs Rezept.

    L.G.Daisy029

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Goikerle, da bin ich ja

    Verfasst von Haroluba am 30. August 2010 - 11:28.

    Hallo Goikerle,

    da bin ich ja beruhigt. So werde ich den Kuchen gerne mal machen. Freu mich schon drauf.

     

    Haroluba

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry Tippfehler!

    Verfasst von goikerle am 28. August 2010 - 15:07.

    Hallo Haroluba!

    Danke es war ein Tippfehler ich wollte eigentlich 1800g schreiben.

    Sorry ist mir nicht aufgefallen, hab es gleich geändert.

    Lg goikerle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage

    Verfasst von Haroluba am 27. August 2010 - 13:38.

    Sind 800 g Zwetschgen nicht viiieeel zu wenig? Ich denke auf ein Backblech passen doch locker 2.500 bis 3.000 g?!

    Haroluba

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können