3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen Blechkuchen mit Streusel


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 230 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 100 g Zucker

Streusel

  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 90 g Butter
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 110 g Mehl

Zusätzlich

  • 2 kg Zwetschgen
  • 1 Backblech mit Backpapier
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Hefe, Zucker, Vanillezucker und Butter in den Closed lid 3 Min. / 37 ° / Stufe 2.

    Ei, Salz und Mehl in den Closed lid dazu und 2 Min. / Dough mode .

    Teig aus den Closed lid nehmen in eine Schüssel und an einem warmen Ort für ca. 30 min gehen lassen.

    Teig auf eine bemehlte Fläche ausrollen (Backblech größe), Backblech mit Backpapier auslegen, dann den Teig auf das Backblech, nochmals abdecken mit einem Geschirrtuch.

    Backofen vorheizen auf 180° Ober/Unterhitze.

    Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren, dann auf den Teig verteilen, leicht eindrücken.

     

    Streusel herstellen

    Alle Zutaten für die Steusel in den Closed lid für 20 Sek./ Dough mode . Die Streusel auf die Zwetschgen verteilen und ab in den ofen für ca. 45-60 min., je nach Backofen.

    Wenn der Kuchen fertig ist schön auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt sehr lecker mit Sahne

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker der Kuchen habe die 1/2 genommen für...

    Verfasst von Biggis Mix am 8. September 2018 - 09:16.

    Sehr lecker der Kuchen habe die 1/2 genommen für ein rundes Blech mit 750g Zwetschgen. 😋 wird wieder gemacht !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Hab jeweils nur die hälte vom...

    Verfasst von jamilia59 am 27. August 2018 - 12:26.

    Sehr sehr lecker. Hab jeweils nur die hälte vom Zucker hergenommen, war noch süß genug.
    Sehr saftig und locker. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kuchen hab ich die letzten Tage oft gebacken -...

    Verfasst von Kristin.Alff am 25. August 2018 - 21:20.

    Den Kuchen hab ich die letzten Tage oft gebacken - wir haben so viele Zwetschgen und wissen nicht wohin damit.
    Der Teig ist super lecker und einfach zu machen. Je nachdem wie mein Tag aussieht, mache ich den Teig schon abends fertig, stelle ihn dann über Nacht in den Kühlschrank und hole ihn am nächsten Tag raus, wenn ich ihn brauche und verarbeite ihn dann ganz normal weiter.
    Klappt auch gut.
    Wenn ich mehr Zeit habe, mache ich es wie im Rezept beschrieben.
    Die Streuselmenge war für uns genau richtig - ich hab sie allerdings 40 Sekunden kneten lassen.

    Danke für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..funktioniert auch mit einem halben Würfel...

    Verfasst von red hot chilli pepper am 17. August 2018 - 17:57.

    ..funktioniert auch mit einem halben Würfel Hefe..Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und absolut gelingsicher!...

    Verfasst von Sprosse am 10. September 2017 - 23:29.

    Sehr sehr lecker und absolut gelingsicher!
    Habe den Zwetschgendatschi schon oft gemacht und man kann ihn je nach Geschmack auch noch gut abändern. Sind die Zwetschgen zu sauer: Zimtzucker auf die Zwetschgen bevor die Streusel drauf kommen. Wer Streusel liebt: doppelte Menge Streusel machen ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, lauwarm ein

    Verfasst von Goldisi am 25. August 2016 - 23:44.

    Super lecker, lauwarm ein Genuss. Sehr zum empfehlen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Habe zum ersten

    Verfasst von caromaus89 am 23. August 2016 - 17:22.

    Super Rezept!

    Habe zum ersten Mal alleine einen Zwetschgenkuchen gemacht mit Streusel. Er hat allen super geschmeckt. Ich kann das Rezept nur weiter empfehlen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann man den auch mit

    Verfasst von Ninana88 am 13. Juli 2016 - 13:30.

    kann man den auch mit eingefrorenen zwetschgen machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mein 1. kuchen - prima. Der

    Verfasst von Deidesheimer am 22. Februar 2016 - 17:12.

    mein 1. kuchen - prima.

    Der Boden war recht dick aber so locker, dass er frisch super geschmeckt hat.

    Der Rest schmeckt aufgetaut ebenfalls super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leeeecker

    Verfasst von Jeanny79 am 30. August 2015 - 19:03.

    Leeeecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mir das Rezept

    Verfasst von Hil am 16. August 2015 - 13:49.

    Habe mir das Rezept gespeichert ,

    hört sich Lecker an und wird demnächst ausprobiert !

    Cooking 6

    Liebe Grüße Hildegard

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker, lauwarm ein

    Verfasst von annamierl2003 am 15. August 2015 - 11:53.

    Echt lecker, lauwarm ein Genuß,

    Danke für das Rezept Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups .... Werde es gleich

    Verfasst von Miri1981 am 8. August 2015 - 23:38.

    Ups .... Werde es gleich eintragen 

    Schön das er euch geschmeckt hat 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top!!! danke für das tolle

    Verfasst von Gutesser am 8. August 2015 - 18:45.

    Top!!!

    danke für das tolle Rezept, leider hast du vergessen, wieviel Zucker in den Hefeteig kommt. Habe in anderen Rezepten nachgeschaut und 80 g genommen. Dann habe ich, weil meine Streusel nicht fertig aussahen, diese nochmals 8 Sek. Stufe 5 verrührt. dann waren sie perfekt. Liegt vielleicht daran, dass ich einen TM31 habe.  War mein erster Pflaumenblechkuchen. Er ist sehr gut bei allen angekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können