3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen-Eierlikör-Nussstreußel-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Portion/en

Teig

  • 1300 g Zwetschgen
  • 6 Eier
  • 250 g weiche Butter
  • 140 g Puderzucker
  • 140 g Weizenmehl T 550
  • 1 Pck. Backpulver
  • 60 g Speisestärke
  • 100 g Dinkelmehl T 630
  • 240 g Eierlikör

Streußel

  • 60 g Macadamianüsse
  • 200 g Weizenmehl,550
  • 100 g Dinkelmehl 630
  • 130 g Butter in kleinen Stücken
  • 1 Stück Ei
  • 1 Eigelb
  • 1,5 TL Vanillezucker
  • 70 g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen vorheizen: Unter/-Oberhitze ca. 180 Grad, Heißluft ca. 160 Grad.

    Zwetschgen waschen, oben kreuzförmig einschneiden, beim zweiten Schlitz den Schnitt durchziehen und entkernen.

    Rühraufsatz einsetzen. Eier trennen, das Eiweiß in den Closed lid geben und ca. 3 Min./Stufe 4 zu Eischnee schlagen, umfüllen. Rühraufsatz entfernen.

    Weiche Butter,  Eigelb und Puderzucker ca. 30 Sek./Stufe 4 schaumig schlagen. Mehl, Stärke,  Backpulver und Eierlikör dazugeben und ca. 7 Sek /Stufe 4 (evtl. Spatel) verrühren.

    Mit dem Spatel per Hand das Eiweiß unterziehen. Teig auf eine mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und halbierte Zwetschgen verteilen.

    Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen . INzwischen die Streßel zubreiten.

     

  2. Streussel
  3. Macadamianüsse für 8 sec bei Stufe 7 hacken, nicht zu fein werden lassen!

    Die restlichen Streußelzutaten in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 4-5 zu Streußel verarbeiten.

    Streußl auf die Zwetschgen verteilen und im Backofen bei 160 Grad weitere 30 min backen.

    Herausnehmen, abkühlen lassen.

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker  !

    Verfasst von Gartenfee1205 am 12. August 2014 - 00:22.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es klingt super lecker. Wird

    Verfasst von tellerschwinger am 6. August 2014 - 22:03.

    Es klingt super lecker. Wird in den nächsten Tagen probiert, tmrc_emoticons.) werde aber für die Streusel Haselnüsse verwenden sind noch genügend im Schrank. Sicher einen Stern im voraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können