3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Auberginen-Zucchini-Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Auberginen-Zucchini-Gemüse

  • 1 Aubergine, in Stücke schneiden
  • 1 Zucchini, in Stücke schneiden
  • 5 Spritzer flüssigen Knoblauch, oder klein geschnittenen
  • 2 gehäufte Esslöffel Ajvar mild
  • 2 gehäufte Esslöffel Tomatenmark
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Auberginen- und Zucchiniwürfel mit Öl in einer Pfanne anbraten (Röststoffe wichtig!)

    Diese mit all den anderen Zutaten in den Closed lid  geben,  5 Sek. Stufe 5 zerkleinern, abschmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gemüse passt sehr gut zu gefüllten Paprikaschoten mit Linsen ( siehe Rezept von Juleaquarelle), Nudeln, Reis und Kartoffeln oder auch auf Baquette

Gebackene Banane sowie Granatapfel-Sirup (türkische Läden)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es heute zu Hühnchen

    Verfasst von Wolke1961 am 10. August 2016 - 23:22.

    Habe es heute zu Hühnchen gemacht und es hat allen sehr gut geschmerkt  :D. Da wir es würziger mögen, habe ich das Gemüse noch zusätzlich mit selbstgemachten Kräutersalz gewürzt. Vielen Dank für das Rezept.

    LG 

    Wolke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das war RICHTIG lecker

    Verfasst von abdaehling am 31. Mai 2016 - 08:21.

    das war RICHTIG lecker !!!!!!!!!!!! :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell!

    Verfasst von Wimperdag am 11. April 2016 - 15:40.

    Sehr lecker und schnell! Hatte noch Auberginen und Zucchini übrig und bin deshalb auf das Rezept gestoßen. Ich habe es mit Kartoffeln gegessen (da von gestern übrig) und mit pikanten Ajvar gewürzt. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können