Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Brätstrudel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für Pfannkuchenteig:
  • 6 Eier
  • 1 l Milch
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Brät Füllung:
  • 1 Bund Petersiöie
  • 2 Eier
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 2 El Gries
  • 500 gr. Brät
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Pfannkuchen:

    Eier und Milch ca. 1 min / Stufe 3-4 vermischen

    Mehl und Salz dazugeben und alles ca. 2 min./Stufe 3-4 fertigstellen.

    In einer Pfanne mit wenig Fett Pfannkuchen rausbacken.

    Brät Füllung: 

    Petersilie in Closed lid geben und ca. 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. Alles mit einem Teigschaber nach unten schieben und noch einmal 3 Sek. auf Stufe 5 laufen lassen.

    Den Rest der Zutaten dazugeben, 10 Sekunden einstellen und langsam auf Stufe 5 hochdrehen.

    Die Masse auf den erkalteten Pfannkuchen streichen und einrollen.

    anschließend den Brätstrudel in Alufolie oder Staniolpapier einrollen und für 10. Min in Kochendem Wasser rausbacken.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe dein Rezept gestern

    Verfasst von TildasMum am 1. März 2016 - 23:28.

    Habe dein Rezept gestern ausprobiert, hat genau wie bei meiner Oma geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, der Teig ist super. Und

    Verfasst von goofine am 4. April 2015 - 12:58.

    Also, der Teig ist super. Und man kann auch statt Flädle, die Pfannkuchen mit Marmelade, Quark und Nuttella essen. Den Rest rühr ich händisch an. Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Brätstrudel war sehr

    Verfasst von gami am 25. Dezember 2013 - 19:59.

    Der Brätstrudel war sehr lecker!

    Allerdings stimmen die Mengenangaben überhaupt nicht, ein viertel der Zutaten für den Pfannkuchenteig reicht locker.

    Müssen den Rest der Woche Flädlesuppe essen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können