3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cremige Pesto-Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • ca. 2 kg Drillingskartoffeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • ca. 150 g Rucola
  • 2 Bund frischen Basilikum
  • ca. 150 - 200g frischen Parmesan
  • Meersalz, Chilliflocken (oder Pull Biber aus dem türkischen Laden)
  • gutes (!!) Olivenöl (ca. 250ml).
  • ca 40g Pinienkere
5

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und halbieren (oder vierteln) , in eine ofenfeste Form geben, mit Olivenöl beträufeln und im Ofen goldbraun backen (ca. 3/4 - 1 Std. bei 200°C (jeder Ofen ist anders), evlt. die Menge auch auf 2 Formen verteilen, da die unteren sonst nicht gar/braun werden). Gelegentlich mal wenden.

  2. Den Parmesan erst auf Stufe 5, dann weiter, bis auf Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    Die Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne goldbraun rösten (geht schnell, kann auch schnell verbrennen, daher: Achtung!)

    Nun die Pinienkerne mit den Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek/St. 5 zerkleinern.

    Das Basilikum und den Rucola hinzugeben und intervall-mässig von St. 5- 8 zerkleinern. Dabei nach und nach das Olivenöl zulaufen lassen, sodass eine cremige Konsistenz entseht.

  3. Den Parmesan zufügen und wieder auf St. 5 (bis St. 8 ) untermischen. Dabei wiederum etwas Olivenöl zulaufen lassen. Die gesamt Olivenöl-Menge richtet sich ein wenig danach, wie viel man von den anderen Zutaten genommen hat. Lieber erst mal wenig Öl nehmen, und nach und nach steigern, bis man das Gefühl einer "schlonzigen" Creme hat.

    Ganz zum Schluss mit Meersalz und Chilli-Flocken würzen. (der Parmesan gibt schon viel Würze ab, daher wirklich erst am Schluss würzen)

  4. Das Pesto unter die gegarten Kartoffeln mischen, sodass diese "Schön Grün" sind.

    Durch den vielen Käse, werden die Kartoffeln wunderbar cremig. Sie schmecken sowohl warm, wie kalt.

    Sollte noch Pesto übrig sein, dieses in ein Schraubglas füllen, mit Olivenöl bedecken und mit Pasta oder geröstetem Brot geniessen.

    Das Rezept ist ein "frei Schnauze"-Rezept, sodass jeder auch nach seinem Geschmack die Zutaten anpassen kann (der eine mag mehr Knobi, der andere mehr Pinienkerne, usw). Dies ist ausgelegt für eine Party-Menge - für ein 4-Personen-Haushalt reicht die Hälfte.

    Da ich immer wieder nach dem Rezept gefragt werde, habe ich es nun "verewigt". Lasst es Euch schmecken. (Bild folgt bei nächster Gelegenheit).

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also... ...

    Verfasst von kalbar86 am 24. September 2016 - 17:09.

    Also...

    Es gab Leute die waren skeptisch - Kartoffeln mit Pesto?????

    Aber meine Gäste waren begeistert!!!! Allerdings finde ich die im Rezept angegebene menge für pesto etwas viel. Trotzdem total lecker und einfach zuzubereiten, man hat nicht viel Arbeit und es ist prima geeignet wenn man Gäste hat- vorbereiten, in den ofen, mischen, fertig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Ich mache immer

    Verfasst von Dreierbande am 29. Januar 2015 - 23:18.

    Superlecker!

    Ich mache immer die Hälfte des Rezeptes für zwei Erwachsene und zwei Kinder zum Mittagessen. Da kann ich aber sicher sein, dass kein Krümelchen übrig bleibt. Die Jungs verschlingen die Grünen Kartoffeln. Und, ganz ehrlich: wenn ich Pesto für was anderes brauche, nutze ich dieses Rezept, denn das Pesto ist auch ohne Kartoffen einfach genial lecker! Vielen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KÖSTLICH! Schmecken sowohl

    Verfasst von TineMix am 23. Juni 2013 - 03:15.

    KÖSTLICH!

    Schmecken sowohl warm als auch kalt!

    Daumen hoch!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Jennifer!!! Habe

    Verfasst von thomsi am 14. März 2013 - 16:15.

    Liebe Jennifer!!!

    Habe gestern deine genialen Pesto-Kartoffeln gemacht!!!! Superlecker!!! Wäre nicht unbedingt auf die Idee gekommen Pesto zu Kartoffeln zu essen, aber dein Rezept hat 100 %ig überzeugt!!! Danke fürs einstellen!!!

    Wollte heute dann die kalte Variante versuchen......gab aber keine Reste!!!!     5 Sterne!! Geht leider nicht mehr!!!

    Liebe Gruß und nochmal Danke!! Heidrun 

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cupcake73 schrieb: Ja, huch,

    Verfasst von Delphinfrau am 30. Juli 2012 - 18:18.

    Cupcake73

    Ja, huch, was ist denn da passiert ?!?! Danke für den Hinweis!! Da hat die Technik wohl verrückt gespielt.

    Nach 15 neuen Versuchen, es zu ändern, hat es nun endlich geklappt! Jetzt sollte alles stimmen!

    Viel Spaß beim Nachkochen!

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaa.... jetzt ist alles in Ordnung  und ich hab's gespeichert und bereits ein Herzle verschenkt, so lecker wie sich das liest...  

    Danke für's Einstellen!!! Grüßle... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, huch, was ist denn da

    Verfasst von Cupcake73 am 30. Juli 2012 - 17:44.

    Ja, huch, was ist denn da passiert ?!?! Danke für den Hinweis!! Da hat die Technik wohl verrückt gespielt.

    Nach 15 neuen Versuchen, es zu ändern, hat es nun endlich geklappt! Jetzt sollte alles stimmen!

    Viel Spaß beim Nachkochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...abgesehen davon, daß die

    Verfasst von Delphinfrau am 30. Juli 2012 - 17:09.

    ...abgesehen davon, daß die Anleitung, daß man das Pesto untermischen soll unzählige Male als Punkt auftaucht.... ich vermisse die Anleitung, wie das Pesto zu MACHEN ist???!!! Da steht zwar was vom Parmesan zufügen, aber - wohinein denn zufügen???!!!! Schau doch mal und ergänze das noch... DANKE!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt endlich auch mit

    Verfasst von Cupcake73 am 30. Juli 2012 - 15:58.

    Jetzt endlich auch mit Bildern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können