3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fränkische Mehlklöße


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 3 Eier
  • 200 - 250 g Milch
  • 1 EL Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Milch und Salz in den Thermomix geben

    2 Min Closed lidDough mode

    Den fertigen Teig mit zwei Eßlöffel in kochendes Salzwasser abstechen.

    Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die fertigen Mehlklöße mit einer Schaumkelle aus dem Salzwasser nehmen und in eine Pfanne geben. Die Klöße in der Pfanne anbraten, so dass sie eine knusprige Seite bekommen.

    Dazu schmeckt Gulasch oder auch Rahmgurken sehr lecker.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sind sehr gut geworden Danke für das Rezept

    Verfasst von steffi1410 am 30. März 2018 - 20:48.

    Sind sehr gut geworden tmrc_emoticons.-) Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also Mehlkloumlsse und ich wir waren nie Freunde...

    Verfasst von Nelearabella am 29. April 2017 - 16:29.

    Also, Mehlklösse und ich, wir waren nie Freunde. Ganz sicher nicht...
    Mein Mann, als Franke, liebt diese Dinger und lag mir immer wieder damit in den Ohren. Einmal hatten wir welche und die waren einfach grauslich...

    Heute habe ich mich also dazu bereit erklärt, diese nach nichts schmeckenden Haufen zu machen.
    Rezept rausgesucht hatte ich schon mal und dachte... na ja, probieren musst Du das Ganze halt irgendwie nochmal.
    Mehlklösse nach Rezept gemacht (mein Mann war nur wegen der Ziehzeit verwundert, das kannte er so nicht) und was soll ich sagen... das kanns wirklich öfter geben.
    Die haben ehrlich lecker geschmeckt mit einem Gurkensalat. Jetzt kann ich meinen Mann auch verstehen und bin froh, dass ich ihm jetzt seinen Essenswunsch öfter mal erfüllen kann.
    Vielen lieben Dank für das Rezept. Love
    Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mehlspatzen heißen die bei uns daheim. Sehr...

    Verfasst von bobazele am 31. Januar 2017 - 17:50.

    Mehlspatzen heißen die bei uns daheim. Sehr lecker und so wie bei der Omma früher. Bin begeistert weil ich denTeig endlich nicht mehr von Hand schlagen muss bis er Blasen wirft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach.

    Verfasst von Hademer Landfee am 27. Januar 2016 - 18:56.

    Sehr lecker und einfach.

    Lg Jenny 


     Jeder Tag ist wie eine neue Seite im Roman deines Lebens und nur du bestimmst, wie die Geschichte weiter geht ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie bei Mama tolles Rezept

    Verfasst von sunny.79 am 24. Januar 2016 - 03:34.

    Wie bei Mama tolles Rezept danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... Hat auch alles

    Verfasst von Sveeni am 3. Dezember 2015 - 13:53.

    Sehr lecker... Hat auch alles super funktioniert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach muss

    Verfasst von Poetschi am 2. Oktober 2015 - 12:35.

    Sehr lecker, einfach muss nicht mehr mit der Hand den Teig machen .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmmh Wir haben sie heut

    Verfasst von kevinkrall am 5. Juli 2015 - 17:09.

    Mmmmmmmh

    Wir haben sie heut zu Mittag gemacht. Sie waren sehr sehr lecker.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dein leckeres

    Verfasst von grille77 am 23. Dezember 2014 - 20:08.

    Danke für dein leckeres Rezept! Endlich kann ich die Klöße alleine zubereiten. Sonst mußte mein Mann den Teig locker schlagen, weil mich meine Kräfte verlassen haben. Aber mit dem TM geht es ganz einfach und die Klöße sind schön locker!

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 

    Verfasst von Ingridchen61 am 10. September 2014 - 18:01.

    Super lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es geht doch nichts über

    Verfasst von Yayoi1979 am 28. Juli 2014 - 15:01.

    Es geht doch nichts über unsere  gute fränkische Küche! Gabs grad schön angebraten mit Gurkensalat. Jammmmm

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker diese

    Verfasst von SSl-Voll am 27. Mai 2014 - 13:11.

    Einfach lecker diese Mehlklöße! Wird es bei uns heute auch mit Rahmgurken geben!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch hervorragend mit in der

    Verfasst von mellyb24 am 30. März 2013 - 09:05.

    Auch hervorragend mit in der Pfanne angebratenen kleinen Zwiebeln! Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Mehlklöße gab es heute

    Verfasst von rappeltine am 11. Februar 2013 - 17:36.

    Diese Mehlklöße gab es heute zur unserer Linsensuppe. Habe für uns die doppelte Menge gemacht. Sind sehr lecker. Habe diese auch schon mit Mineralwasser gemacht, sind dann etwas fester. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Vielen dank für die

    Verfasst von testfee am 21. Oktober 2011 - 13:34.

    Hallo!
    Vielen dank für die Antwort mit den Rahmgurken.
    Lg testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo KaVo, bin über Dein

    Verfasst von missmarple78 am 20. Oktober 2011 - 22:27.

    Hallo KaVo,


    bin über Dein Rezept gestolpert und kenne es auch aus meiner Kindheit (bin aus Bayerisch-Schwaben).


    Bei uns gab´s die immer ohne anbraten und auch mit einem Gurkensalat mit saurer Sahne gemacht,


    wie in Deinem Kommentar beschrieben.


    Morgen werde ich es mal wieder kochen und dann die Sterne nachreichen.


    Lg missmarple78

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr Lieben Ich habe

    Verfasst von KaVo am 22. Juli 2011 - 19:44.

    Hallo ihr Lieben

    Ich habe noch nicht versucht, die Mehlklöße in den Varoma zu legen. Könnte aber sicherlich auch funktionieren.

    Rahmgurken - Rezept - Kann euch leider keine genauen Mengenangaben geben.

    Einfach Salatgurke fein hobeln, Schmand oder saure Sahne mit bisschen Essig, Salz, Pfeffer und Kräutern vermischen. Gurken dazugeben und gut durchziehen lassen. Aber wie gesagt ohne genaue Mengenangaben, meine Oma sagte immer ein bisschen davon und dann noch ein bisschen davon tmrc_emoticons.;) . Müsst ihr einfach versuchen.

    Viel Spaß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • könnte man die klöße evtl.

    Verfasst von klick61 am 30. Juni 2011 - 12:50.

    könnte man die klöße evtl. auch im varoma garen? und das rahmgurkenrezept würde mich auch dazu interessieren tmrc_emoticons.;-))

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gibt es auch in Hessen

    Verfasst von kleinehexe 6 am 30. Juni 2011 - 01:31.

    Hallo,

     

    ich kenne das Rezept auch schon aus meiner Kindheit aus Hessen. Wir haben sie allerdings nicht gebraten, sondern einfach so wie sie aus dem Wasser kamen mit geröstetn Smmelbröseln bestreut gegessen. Ist auch ein schnelles Rezept wenn es so warm ist. Manche essen sie auch mit Kompott.  Cooking 1

     

    LG kleinehexe6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was sind bitte Rahmgurken

    Verfasst von testfee am 30. Juni 2011 - 00:59.

    Hallo!

    Was sind bitteschön Rahmgurken??? Hört sich gut an, gibt es dazu auch ein Rezept??? Würde mich mal interessieren. Danke schon mal

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmhhhhhhh Die einfachsten

    Verfasst von baerbele am 30. Juni 2011 - 00:34.

    mmmhhhhhhh

    Die einfachsten Rezepte mit wenig Zutaten sind doch immer die Besten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können