3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelpüree - Plätzchen mit Käse Resteverwertung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten ..

  • 500 Gramm Püree aus Kartoffeln,vom Vortag kalt
  • 1 Ei
  • 3 gestr. EL Semmelbrösel
  • 60 Gramm Käse ,Gouda ,Emmentaler
  • 1 geh. EL Schnittlauch +
  • Butterschmalz zum Ausbacken
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Der Käse in den Mixtopf Closed lid geben und dann hacken bei 5Sek ./ Stufe 7 ./

     

    2--Dann alle Zutaten in den Mixtopf Closed lid geben und dann mischen bei 30 Sek ./ Counter-clockwise operation und eine halbe Std . ziehen lassen .

     

    3--Butterschmalz in der Pfanne erhitzen , und dann die Hände anfeuchten und mit einem EL Stücke abstechen und zu einem Plätzchen formen .

     

    4--Ins heiße Fett geben ,und von jeder Seite 10 Minuten braten bis sie eine schöne Farbe haben .

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Plätzchen kann man wie Rösti verwenden .


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe sie vor ein paar Tagen gemacht da wir das...

    Verfasst von ernie860915 am 29. April 2017 - 11:21.

    Habe sie vor ein paar Tagen gemacht da wir das knusperkartoffelpüree hatten und ich genau 550 g über hatte. Sie sind sehr zu empfehlen das mögen selbst die Kids 👌

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle Idee zur

    Verfasst von vr1980 am 15. März 2016 - 18:02.

    Eine tolle Idee zur Resteverwertung. Hat uns allen sehr gut geschmeckt. Es gab Sauerkraut und Salat dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da werden

    Verfasst von Hillie31 am 14. Januar 2013 - 19:59.

    Da werden Kindheitserinnerungen wach.

    Bei uns hießen sie Kartoffelpuffer, nur ohne Käse und anstelle des Semmelmehls nahm meine Mutter Kartoffelstärke.

    Anschließend wurden die Plätzchen in Ei und  danach in Semmelmehl gewendet.

    Dazu gab es immer Salat und Rührei. Einfach nur Hhhhmmmm  tmrc_emoticons.)

    Aber Dein Rezept werde ich auch ausprobieren.

    LG

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können