3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knödel mal anders


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 200 g alte Brötchen oder Brezeln, In Stücken
  • 120 g Käse, z.B. Gruyère, In Stücken
  • 200 g Kartoffeln mehligkochend, gegart, abgekühlt, in Stücken
  • 180 g Schmand 24%
  • 1 Stück Ei
  • 2 Stück Wienerle oder Krakauer, Oder andere "Wurstreste"
  • 3/4 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Stück Zwiebel
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. altbackene Brötchen oder Brezeln 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen

    2. Käse, Zwiebeln und  Wienerle 6 Sek./Stufe 7 zerkleinern

    3.zerkleinerte Brötchen, Kartoffeln, Schmand, Ei, Salz und Pfeffer zugeben, 8 Sek./Stufe 6 zerkneten und 10 Minuten im Mixtopf ruhen lassen

    4. Knödelteig mit angefeuchteten Händen zu Knödrln formen, diese etwas flach drücken und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten

     

10
11

Tipp

Die Knödel können auch erst im Varoma ca. 25 Minuten gegart werden und anschließend nur kurz in der Pfanne geschwenkt werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Teig heute als

    Verfasst von Holy Home am 27. November 2014 - 00:19.

    Habe den Teig heute als "Plätzchen" auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gemacht... War auch super!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können