3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis Sous-Vide


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Kürbis Sous-Vide

  • 300 g Hokaido-Kürbis, in ca 2 cm große Würfel geschnitten
  • 10 g Ingwer
  • 70 g Apfelsaft
  • 20 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kürbis
  1. 1. Den Kürbis mit Schale in 2 x 2 cm Würfel schneiden. Den geschälten Ingwer fein schneiden und mit dem Kürbis und dem Apfelsaft in einer Schüssel vermengen und dann in einen Vakuumbeutel geben und vakumieren.

    2. Den Beutel in den Gareinsatz legen. Den Gareinsatz in den Closed lid geben und mit Wasser auffüllen, bis der Beutel mit dem Kürbis vollständig bedeckt ist. 45 Min/85 Grad/Stufe 1 garen.

    3. Die Kürbiswürfel in schaumiger Butter heiß schwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

z.B. mit Curry Hähnchenbrust servieren.
Mit etwas Chilipulver wird es pikanter. Ich mag es mit Chili.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • minarose: Das funktioniert so wie ich es Dir für...

    Verfasst von UdoSchroeder am 27. Oktober 2017 - 16:32.

    minarose: Das funktioniert so wie ich es Dir für das Rezept ORANGEN-INGWER-KAROTTEN SOUS VIDE
    beschrieben habe.
    Du marinierst die Zutaten für ca 1 Stunde und legst dann alles für 1-2 Stunden in die Gefriertruhe. Danach kannst Du problemlos mit dem Vakuumierer schweißen.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo,...

    Verfasst von minarose am 27. Oktober 2017 - 13:17.

    hallo,

    ich möchte gerne wissen, wie ich den Kürbis mit dem Apfelsaft vakumieren kann.

    Ein kleiner Tipp wäre sehr hilfreich.
    Vielen Dank im Voraus
    L.G.
    Minarose

    Nicht Sehen trennt von den Dingen, nicht Hören von den Menschen.


    "Immanuel Kant"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können