Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelsterne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Mehl
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 3 Eier
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Rote Bete Saft
  • 1 EL Spinat, gepresst
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid und auf Stufe 5 zu einem festen glatten Teig verarbeiten. Zeit hängt von Mehltyp und Eigröße ab. Bei Bedarf Schluck Wasser zu geben. Möchte man farbige Nudel zum Teig den Gemüsesaft zugeben. !Vorsicht wassermenge anpassen!

    Teig muss sich perfekt vom Closed lidlösen, geschmeidig sein.

    In Klarsichtsfolie wickeln und 30min. im Kühlschrank ruhen lassen.

    Ausrollen und mit Plätzchen-Austechformen Sterne oder Motive nach Wunsch ausstechen.

    über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag in Cellophantütchen packen und verschenken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

lässt sich für Bandnudel ebenso verarbeiten wie für Ravioli und Maultaschen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat es leider nicht

    Verfasst von Rührlöffel am 1. Februar 2016 - 18:10.

    Uns hat es leider nicht geschmeckt.

    Es schmeckte sehr nach Grießklösschen.

    Ich habe Sterne ausgestochen und diese sind innen nicht ganz durch geworden, außen aber schon zerfallen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können