Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pastasotto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Olivenöl
  • 250 g griechische Reisnudeln (Kritharaki)
  • 450 g Wasser
  • 2 TL Hühnerbrühe instant
  • 50 g trockener Weißwein, geht auch ohne, dann entspr. mehr Wasser
  • 3 Frühlingszwiebeln, in dünne Ringe geschnitten
  • 50 g in Öl eingelegte getrocknete Tomaten, in dünne Streifen geschnitten
  • 50 g Parmesan
  • 25 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle
5

Zubereitung

  1. Pinienenkerne im TM (Varoma/Counter-clockwise operation) oder in einer Pfanne ohne Fett rösten

    Parmesan 20 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen

    Zwiebel halbieren und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben

    Öl und Nudeln zugeben und 3 Min. / Varoma/ Stufe 1 / Counter-clockwise operation andünsten

    Wasser, Brühe, Weisswein zugeben und 15 Min. / 100 Grad / Stufe 1 / Counter-clockwise operation garen (mit eingesetztem Messbecher) - wenn die Flüssigkeit zu schnell verkocht ggfls.5 Minuten vor Ende noch etwas Flüssigkeit zugeben.

    Butter, Parmesan, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Pinienkern, Pfeffer und Salz zugeben und mit Spatel 2 Min. / 80 Grad / Stufe 2/ Counter-clockwise operation vermischen

    ggfls. etwas nachwürzen und servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Pastasotto schmeckt sowohl als Beilage (bei uns gab es dazu Saltimbocca und Salat) als auch als Hauptgericht (dann für max. 3 Personen)

Wer es vegetarisch möchte, nimmt statt der Geflügelbrühe Gemüsebrühe tmrc_emoticons.;-)

Auf jeden Fall eine leckere Variante zu Risotto!

Guten Appetit !      


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das schon so oft

    Verfasst von batzele am 16. August 2014 - 21:25.

    Ich habe das schon so oft gemacht und immer großes Lob erhalten. Ganz verblüfft sind die Gäste immer, wenn man erzählt das es Teigwaren sind. Tolles Rezept wir lieben es. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • prima, dass der TM bei diesem

    Verfasst von plumvillage am 20. Oktober 2013 - 00:55.

    prima, dass der TM bei diesem Pastasotto so tatkräftig unterstützt. Mir schmeckt das Gericht auch  kalt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW - Das Pastasotto schmeckt

    Verfasst von Martina Kugler am 8. April 2013 - 15:21.

    WOW - Das Pastasotto schmeckt sehr gut!

    In Zukunft gibts das öfter.

    Bei uns gab es Paprikaschnitzel dazu.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können