Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Polenta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g Parmesan
  • 400 g Wasser
  • 400 g Milch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Salz
  • 100 g Polenta (spezieller italienischer Maisgrieß)
  • 2 Stängel Thymian
  • etwas geriebenen Parmesan zum Bestreuen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben und 8 Sek./Stufe 8 mahlen. Umfüllen. 

    Wasser, Milch, Salz, Knoblauch und Lorbeerblatt in den Closed lid geben und 6 Min./100 °/Stufe 1 aufkochen lassen. Polenta einwiegen und 1 Min./100°/Stufe 1 kochen. Anschließend Polenta 20 Min./60°/Stufe 1 ohne MB quellen lassen. 

    Lorbeerblatt und Knoblauchzehe entfernen und Parmesan zufügen. 5 Sek/Stufe 4/Counter-clockwise operation unterrühren. Mit kleingehackten Thymianblättchen und etwas Parmesan bestreut servieren. 

    Hinweis:

    Die Polenta wird nicht so fest, wie man sie aus anderen Rezepten kennt, z. B. für Polentaschnitten, die man nach dem Erkalten noch in  der Pfanne ausbraten kann. Ich verwende ausschließlich Polenta für dieses Gericht, weil es sich hierbei um eine spezielle italienische Maismehlsorte handelt, die sehr fein gemahlen wird. Wer es etwas fester mag, fügt etwas mehr Maismehl hinzu. Die Polenta dickt aber auf jeden Fall auch noch etwas nach. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe heut zum Zmittag dieses

    Verfasst von Juli32 am 19. September 2013 - 21:21.

    Habe heut zum Zmittag dieses Rezept gemacht und war begeistert. Habe etwas mehr Polenta hinzugefügt, da mein Kleiner mitgegessen hat. Das wird es öfters bei uns geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colette, bitte

    Verfasst von kochfuchs am 14. Juli 2013 - 15:05.

    Hallo Colette,

    bitte überprüfe noch einmal die Mengenangaben in deinem Rezept. tmrc_emoticons.~

    Es kommt nach den Angaben nur eine dünne Mais-Griepsuppe heraus. Für 800ml Flüssigkeit sind 100g Polenta definitiv zu wenig.

    Liebe Grüße

    Kochfuchs

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , ich habe das Rezept

    Verfasst von eigenart am 22. August 2012 - 23:01.

    Hallo ,

    ich habe das Rezept schon oft gekocht - ihr müsst die Hälfte der angegebenen Flüssigkeiten nehmen ! , dann gelingt es !

    Ich liebe Polenta ! Sie passt zu so vielen Gerichten als Beilage ist aber bei uns nicht so bekannt .

    LG

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Polenta genau

    Verfasst von Stefania1973 am 22. August 2012 - 22:56.

    Ich habe die Polenta genau nach Rezept gemacht und es wurde Suppe...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön. Das freut mich

    Verfasst von Colette am 4. November 2011 - 23:01.

    Dankeschön. Das freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute mittag gab es Deine

    Verfasst von Kochsuse am 1. November 2011 - 17:38.

    Heute mittag gab es Deine Polenta zum Zack Zack Hühnchen. Sie hat sehr lecker geschmeckt und verdient auf jeden Fall 5 Sterne. Habe zum Ersten aber sicher nicht zum Letzten Mal deine Polenta gemacht. Danke für das tolle und einfache und schnelle Rezept.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können