3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rahmporree mit Kartoffeln à la WW


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Rahmporree mit Kartoffeln à la WW

  • 1000 g Porree, frisch oder TK
  • 800 g Kartoffeln, in Stücken
  • 1 EL Gemüseprühpulver
  • 1/2 TL Salz, nach Geschmack
  • etwas Pfeffer, frisch gemahlen
  • etwas Muskat, frisch gerieben
  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 200 g Gemüse-Kochflüssigkeit
  • 50 g fettarme Milch
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rahmporree
  1. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In das Garkörbchen geben und mit etwas Salz bestreuen.

    Porree waschen, in Ringe schneiden und in den Varoma füllen.

    Ich habe in der Mitte ein Loch "gebuddelt", damit der Dampf richtig durch kann.

    500 ml Wasser mit Gemüsebrühpulver in den Closed lid geben.

    Das Ganze 25 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen.

    Varoma abnehmen und Garkörbchen mit den Kartoffeln beiseite stellen und warm halten.

    Garflüssigkeit in einen Messbecher umfüllen.

    Von der Garflüssigkeit 200 g abwiegen und in den Closed lidzurück geben.

    Milch, Butter, Mehl und Gewürze zur Garflüssigkeit geben und 5 Min/90°C/Stufe 3-4 köcheln.

    Den Porree dazugeben und nochmal 2-3 Min/90°C/Stufe 1/[img title="Linkslauf" height="" width=""]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermomix/counterclock.png[/img] erwärmen.

    Nach eigenem Geschmack mit Salz, Peffer, Gemüsebrühpulver und Muskat abschmecken

    Fertig.

    Bei mir gab es Frikadellen dazu.

    Guten Appetit😋
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach genial.......

    Verfasst von Steirische am 1. Oktober 2017 - 17:25.

    Einfach genial....

    das wird es in Zukunft öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, sogar mein NichtPorree Freund hat es...

    Verfasst von Fabsi am 5. September 2017 - 06:50.

    sehr lecker, sogar mein NichtPorree Freund hat es gegessen und noch Nachschlag genommen.Den Rest gibt es heute mit anderen Gemüse gemischt und überbacken,denn es war ein leckere aber reichliche Portion

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun habe ich es getestet und muß sagen,...

    Verfasst von Alexis2015 am 1. April 2017 - 13:46.

    Nun habe ich es getestet und muß sagen,
    es war richtig gut und lecker.
    Statt Milch nahm ich allerdings Sahne.
    Danke fürs einstellen und natürllich 5*****

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Passt sehr gut für heute, kaufte gestern...

    Verfasst von Alexis2015 am 1. April 2017 - 11:42.

    Passt sehr gut für heute, kaufte gestern Porreé.
    Also werde ich heute dein Rezept testen.
    Herzchen lasse ich schon mal hier.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können