3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Taco-Feta-Ecken (Original Quelle unbekannt)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

32 Stück

  • 2 Schote rote Chili, entkernt
  • 200 g Taco-Chips
  • 2 Stück Eier
  • 2 Scheibe Fetakäse, 200g / Stück
  • 75 g Butterschmalz
5

Zubereitung

    Im Mixtopf
  1. Chilischoten entkernen und 5 Sek. / Stufe 8 klein hacken

  2. Taco-Chips hinzugeben und 8 Sek. / Stufe 6 zerkleinern. Anschließend in ein Panier-Set oder auf einen Teller umfüllen.

  3. Panieren
  4. Eier in einem tiefen Teller oder einem Panier-Set mit einer Gabel verquirlen.

     

  5. Ecken zuschneiden: 

    1.) Jede Scheibe Fetakäse mittig der Längsseite halbieren, sodass in etwa zwei gleichgroße Quadrate entstehen.

    2.) Diese beiden jeweils mittig horizontal und senkrecht (Kreuzschnitt) in vier gleich große Quadrate teilen. Nun haben wir also acht "Quadrate". 

    3.) Nun die Quadrate diagonal halbieren und es entstehen 16 Ecken pro Scheibe. 

     

  6. Die Dreiecke zuerst vollständig in Ei tauchen / wenden und anschließend in der Chilipanade wälzen. 

    ACHTUNG! Sollte die Feta-Ecke nicht vollständig mit Panade bezogen sein, läuft der Käse beim Backen an der Stelle aus und es wird ein Klecks tmrc_emoticons.-)

  7. Braten
  8. In einer Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun Braten. 

10
11

Tipp

Ich nehme gerne runden Weichkäse in Salzlak anstelle von Feta-Käse im Block. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare