3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tatzes Rote Beete Ketchup


Drucken:
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Chutney

  • 150 g Zwiebeln, halbiert
  • 180 g Äpfel, geviertelt, geschält, entsteint, säuerlich
  • 1 Stück Birne, geviertelt, ungeschält, nicht zu reif
  • 420 g Rote-Beete, geschält, grob gewürfelt
  • 100 g weißer Balsamico
  • 150 g Rotwein
  • 3 Stück Gewürznelken
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 1 Prise gemahlener Kardamom
  • 250 g Rohrzucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Aga Aga
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Die Zwiebeln in den Closed lid geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleiner, anschließend nach unten schieben

     

    2. Äpfel und Birne hinzu geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und nach unten schieben 

     

    3. Rote-Beete hinzufügen und 5 Sekunden/ Stufe 4,5 zerkleinern 

     

    4. Balsamic, Rotwein, Rohrzucke, Kardamom, AgaAga und Gewürznelke + Lorbeerblatt (am besten in einem Papier-Teebeutel) dazugeben und 30 Minuten / 100 Grad / Counter-clockwise operation Stufe 1,5-2 kochen, nach 10 Minuten den Messbecher abnehmen und den Garkorb als Spritzschutz auf den Thermomix stellen

     

    5. Die Masse 1 Min auf Stufe 10 pürrieren nochmal 5 Minuten / 98 Grad / Counter-clockwise operation Stufe 1 köcheln, anschließend heiß in Flaschen abfüllen, zu schrauben und fünf Minuten auf den Kopf stellen, danach wieder richtig herum stellen und abkühlen lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wozu isst man das? Hört sich

    Verfasst von TM21Maus am 13. Juli 2016 - 14:32.

    Wozu isst man das? Hört sich lecker an! Wir sind totale rote Beete Fans und würde es gerne mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können