3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tschechische Semmelknödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Tschechische Semmelknödel

  • 500 g Mehl, am besten doppelgriffiges (in Tschechien: hruba mouka)
  • 15 g Hefe, frisch
  • 10 g Salz
  • 300 g Milch
  • 1 Ei(er)
  • 2 Brötchen, altbackene (ca. 80 g)
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Brötchen grob Würfeln und in Mixtopf Closed lid geben, für 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Restlichen Zutaten dazugeben und für 4 Min./Stufe Dough mode verkneten.

    Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 1 h).

    Wenn der Teig etwas aufgegangen ist, einen großen Topf mit viel Wasser aufsetzen. In der Zwischenzeit 3 längliche Knödel (ca. 10 - 15 cm lang, 5 cm dick) aus dem Teig formen.

    Wenn das Wasser kocht, dieses salzen und 2 Stück der Knödel hineingeben nicht mehr, denn die Knödel gehen noch ziemlich auf beim Kochen, wenn mehr im Topf sind, haben sie nach der halben Kochzeit keinen Platz mehr.

    Die Temperatur zurückstellen, das Wasser soll nur leicht sprudeln.

    Die Knödel 25 Minuten kochen lassen, zwischendurch einige Male im Wasser wenden.

    Die Knödel aus dem Wasser herausnehmen. Ich steche sie dann gleich 2-3 x mit einer Fleischgabel ein, damit der Dampf entweichen kann (ansonsten können sie in sich zusammenfallen).

    Die Knödel werden dann in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten und am besten mit einer feinen Sauce serviert (z.B. ungarisches Gulasch, Tomatensauce (tschechische), Dillsauce, etc... oder zu Braten).
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Knödel sind luftig und lecker.

Das Tschechische Mehl Hruba kann man Online bestellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 23. Oktober 2016 - 00:06.

    danke für das FeedbackCooking 6


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Knödel Rezept passt perfekt zum...

    Verfasst von Onkel Thermi am 18. Oktober 2016 - 20:29.

    Leckeres Knödel Rezept passt perfekt zum Gulasch!Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kurz noch der Erfahrunsbericht:...

    Verfasst von DiWi669 am 17. Oktober 2016 - 17:06.

    Kurz noch der Erfahrunsbericht:

    Knödel sehr lecker ... und seeehhhr Sossensüffig! Also viel Sosse einplanen! Wink

    Das Garen funktioniert auch sehr gut im Varoma (ca. 30 Min. für einen 'Doppelknödel)... aber das ist Geschmackssache.

    Leider lässt das Programm im Nachhinein nicht mehr Sterne zu, entschuldige, aber ich kann das Rezept auf alle Fälle für sehr fettige Sossen empfehlen. Meine Schwiegermutter machte solche Klöse immer zu Ente, Gans oder Wammerlbraten.

    Nochmals Danke für's Einstellen! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DiWi669 hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 16. Oktober 2016 - 15:34.

    DiWi669 hat geschrieben:
    WinkDa gebe ich dir recht,

    das tschechische Hruba Mehl habe ich narürlich nicht, nur doppelt griffiges Mehl! Sad

    Aber ich hab das ganze jetzt nochmal mit einem halben Hefewürfel angesetzt... geht jetzt auch auf!

    Teste gerade den Knödel im Wasser, und im Dampf! Bin schon gespannt. Cooking 9

    Danke für die Antwort! ... und liebe Grüsse an die Mutti!
    Gutes gelingen Smile und guten appetit. Cooking 1


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da gebe ich dir recht,...

    Verfasst von DiWi669 am 16. Oktober 2016 - 14:41.

    WinkDa gebe ich dir recht,

    das tschechische Hruba Mehl habe ich narürlich nicht, nur doppelt griffiges Mehl! Sad

    Aber ich hab das ganze jetzt nochmal mit einem halben Hefewürfel angesetzt... geht jetzt auch auf!

    Teste gerade den Knödel im Wasser, und im Dampf! Bin schon gespannt. Cooking 9

    Danke für die Antwort! ... und liebe Grüsse an die Mutti!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DiWi669 hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 16. Oktober 2016 - 14:14.

    DiWi669 hat geschrieben:
    Schade,

    ist bei mir leider überhaupt nicht aufgegangen, obwohl ich mich genau an das Rezept gehalten habe. Puzzled

    Bist du sicher, das 15g Frischhefe (weniger als ein halber Würfel) wirklich ausreichend sind? Vergleichebare Rezepte verwenden bis zu einem ganzen Würfel (42g)!

    Vielleicht werde ich das Rezept nochmals in 'modifizierter' Form ausprobieren, wenn's dann klappt, gibts auch mehr Sternchen! Wink



    Liebe Grüsse
    Hallo, meine Mutter hatte dieses Rezept schon paar mal gemacht und sind immer was geworden, (ich weiß ja nicht) vielleicht hast du das falsche Mehl genommen. Um dieses Rezept perfekt hinzubekommen (geschmacklich auch), muss man dieses Tschechische Hruba Mehl nehmen, ein anderes Mehl geht leider da die Konsistenz nicht so ist wie bei unseren Mehl sorten. Vielleicht klappt es ja beim nächsten mal besser. Smile


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, ...

    Verfasst von DiWi669 am 16. Oktober 2016 - 07:44.

    Schade,

    ist bei mir leider überhaupt nicht aufgegangen, obwohl ich mich genau an das Rezept gehalten habe. Puzzled

    Bist du sicher, das 15g Frischhefe (weniger als ein halber Würfel) wirklich ausreichend sind? Vergleichebare Rezepte verwenden bis zu einem ganzen Würfel (42g)!

    Vielleicht werde ich das Rezept nochmals in 'modifizierter' Form ausprobieren, wenn's dann klappt, gibts auch mehr Sternchen! Wink



    Liebe Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können