3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Djuvec Reis - mit Tomatensugo und Mais


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Djuvec Reis - mit Tomatensugo und Mais

  • 250 g Parboiled Reis
  • 1 Zwiebel, Weiß
  • 1 Paprikaschote, mittelgroß, rot und/ oder gelb
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g Olivenöl
  • 150 g Tomatensugo oder Tomaten, gestückelt, aus der Dose
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe, gekörnt, vorzugsweise selbstgemacht
  • 2 Stängel Liebstöckel, frisch
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß od. 1 TL scharf
  • etwas Pfeffer, frisch gemahlen
  • ½ Teelöffel Salz, nach Bedarf
  • 150 g Mais aus der Dose, Zuckermais
5

Zubereitung

  1. Den Reis gut waschen, bis das Wasser klar ist und zur Seite stellen.

    Zwiebel und Paprikaschoten grob schneiden und in den Mixtopf geben, Knoblauchzehen und Olivenöl dazu und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Den Reis und die restlichen Zutaten bis auf den Mais in den Mixtopf füllen und 25 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 kochen.

    Den Mais zugeben und im verschlossen Mixtopf 15 Minuten ziehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Lecker als Beilage zu gegrilltem Fisch, Meeresfrüchten oder zu gegrilltem Gemüse.

Wir lieben panierten Sellerie - oder Kohlrabi Schnitzel Cordon Bleu dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare