3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wies'n Oktoberfest Kartoffelsalat mit Zwiebel-Speck-Dressing


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Person/en

Wies'n Oktoberfest Kartoffelsalat mit Zwiebel-Speck-Dressing

  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • einen Schuss heiße Brühe, Rind oder Gemüsebrühe
  • 2 EL Essig
  • 1 Essig Gurke, + Saft der Gurke
  • 1 rote Zwiebel, oder Schalotte(n)
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Schnittlauch, oder Petersilie
  • 2 EL Öl, Raps oder Distelöl
  • (Speck 100g)
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser in den Mixtopf geben und Mixtopfdeckel drauf setzen, Kartoffel schälen in Scheiben schneiden und in den Gareinsatz geben. Für 30 Min./100°/Stufe 1 kochen.

    In der Zwischenzeit können Sie die Marinade erstellen. Dazu die Essig Gurke und die Zwiebel klein schneiden. Das Ganze in Brühe und Essig geben, Schnittlauch dazugeben und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Marinade kommt in die Schüssel für den Kartoffelsalat.

    Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, werde sie direkt in die Marinade gegeben.

    Alles gut miteinander vermengen.

    Kurz vor dem Servieren wird das Öl über den Kartoffelsalat gegeben und alles noch mal gut miteinander vermischt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wem dieser Kartoffelsalat so zu wenig herzhaft ist, der kann noch 100 Gramm Speck anbraten und dazu geben.

Wen möglich den Kartoffelsalat für 24 Stunden in Kühlschrank stellen, so schmeckt der am nächsten Tag besser


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kartoffelsalat war sehr lecker. Danke für das...

    Verfasst von Anja Weitzel am 22. September 2017 - 19:06.

    Der Kartoffelsalat war sehr lecker. Danke für das leckere Rezept.
    Eigentlich sollten da 5 Sterne stehen, das geht irgendwie aber nicht.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können