3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Alaskan Sauerteig Starter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 250 g Mehl
  • 500 g Wasser, warm
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 6
    6h 0min
    Zubereitung 6h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Hefe und 80g Wasser in den TM, 2min/37Grad/St.3

  2. Restlichen Zutaten hinzugeben.

    2min St.2.

     

  3. In einen Behaelter geben (kann passieren dass es ueberfliesst, daher sollte Behaelter gross genug sein!) und an einem warmen Platz fuer 6- 8 Stunden stehen lassen.

     

  4.  

     

    Von dem Starter ½ cup nehmen und in inem Behaelter aufbewahren (Kuehlschrank)  fuer spaetere Verwendung.

     

  5. Die restlichen 3 ½ cups koennen sofort verwendet werden.

10
11

Tipp

Mehl ist verschieden hergestellt und manchmal muss man bei verschiedenen Herstelern die Mengenangaben aendern. Auch kann es passieren, dass man das Rezept anpassen muss, jenachdem in welcher Hoehe man lebt oder ob es hohe Luftfeuchtigkeit gibt. Dies ist ein Rezept von Alaska, normale Hoehe und sehr trockene Luft.

Alaska gehoert zu den USA. Die Rezepte werden in der Regel in "cup" (Tassen) angegeben. Ich versuche so viel wie moeglich in gramm zu uebersetzen. tmrc_emoticons.) Manchmal vergesse ich aber es zu wiegen (wie den fertigen Starter) und habe nur die cup Angabe. Cup's gibt es ueberigens bei IKEA zu kaufen. In einem Cup passen 240g/ml Wasser rein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Du kannst ihn im Kuehlschrank

    Verfasst von Snoggi am 19. Mai 2016 - 20:06.

    Du kannst ihn im Kuehlschrank fuer ca. 1-2 Wochen alleine lassen.

    Beim Fuettern kommt es darauf an, wieviel Du vom Sauerteig verwendet hast.

    3/4 vom Teig: Da fuegst Du 190g Mehl oder 1/4 cup Mehl und 375g oder 1 1/4 cup lauwarmes Wasser hinzu. Durchruehren und fuer 24 Stunden in der Kueche stehen lassen. Danach kann er wieder in den Kuehlschrank. 

    1/2 vom Teig (fuer Pancakes): 125g Mehl, 250g lauwarmes Wasser

    Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! 

    Verfasst von Heikendorfer Thermimaus am 19. Mai 2016 - 15:21.

    Danke für das Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört.


    Weise ist, wer erkennt, welche Hälfte die Richtige ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich zur verbleibenden ½

    Verfasst von giga14 am 26. Juni 2015 - 00:14.

    Muss ich zur verbleibenden ½ cup noch etwas zufügen, dass sie sich vermehrt? Oder macht sie das allein?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können