3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Kletzenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 1500 g Apfel mit Schale, in Stücken, ohne Gehäuse
  • 300 g Dörrpflaumen
  • 500 g Kletzen (Dörrbirnen)
  • 300 g Feigen getrocknet
  • 300 g Walnüsse grob gehackt
  • 500 g Rohzucker oder weißen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Lebkuchengewürz
  • Aranzini, Rosinen nach Geschmack
  • 125 g Rum
  • 1 EL Kakao
  • 1000 g Roggen- oder Dinkelmehl
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6
    13h 0min
    Zubereitung 13h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Alle Trockenfrüchte nacheinander nach dem zerkleinern in eine große Schüssel geben,.
  1. Kletzen (Dörrbirnen) 6Sek./Stufe 7-8 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen.

    Feigen 5 Sek./Stufe 6, danach Dörrpflaumen 5 Sek./Stufe 6 und Walnüsse 4 Sek./Stufe 4 hacken und auch zu den anderen Früchten in die Schüssel geben.

    Zucker, Vanillezucker, Lebkuchengewürz, Aranzini, Rosinen und Rum unter die Früchte mischen und über Nacht zugedeckt ziehen lassen.

     

    Backofen auf 160°C vorheizen.

    Von den Äpfeln das Kerngehäuse entfernen, mit Schale vierteln, auf 2 Etappen in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und zu dem Früchte-Gemisch geben.

    Mehl, Backpulver, Salz und Kakao unterheben, gut vermischen und mit nassen Händen 4-8 Laibe oder Wecken formen.

    Eine Schale Wasser ins Rohr stellen und bei 160°C  80-90 Minuten backen.

    Nach der Backzeit Ofentür ein wenig öffnen und auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare