3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauchspiralbrot - Kräuterspiralbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 300 g Wasser
  • 15 g frische Hefe
  • 500 g Mehl
  • 10 g Salz

Füllung

  • 1 große Zwiebel, ca 100 g
  • 150 g gekochter Schinken
  • 20-25 Blättchen Bärlauch, ohne Stiele, gewaschen und grob zerkleinert
  • 30 g Butter
  • 1 EL Sahne
  • 50 g Mascarpone
  • 30 g geriebener Käse
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 gestr. TL Salz
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf

    Closed lid 37° 2 Min Stufe 1.

     

    Mehl und Salz dazugeben, Dough mode 3 Min.

    Fertigen Teig in eine Schüssel mit Deckel umfüllen und ca 1h ruhen lassen.

     

  2. Füllung
  3. Gleich danach die Füllung zubereiten, da diese dann noch auskühlen muss.

    Zwiebel halbiert, Schinken und Bärlauch in den Mixtopf

    Closed lid 5 Sek Stufe 6 zerkleinern und nach unten schieben.

     

    Butter zugeben, Closed lid 100° 5 Min Stufe 1 dünsten.

     

    Restliche Zutaten dazugeben

    Closed lid Counter-clockwise operation 20 Sek Stufe 2.

     

    Die fertige Füllung umfüllen und auskühlen lassen.

     

  4. Fertigstellung
  5. Backofen auf 220° vorheizen.

     

    Den Teig rechteckig ausrollen, dabei darauf achten, dass die lange Seite die Länge der Kastenform hat, in der nachher das Brot gebacken wird.

     

    Die Füllung auf dem Teig verteilen.

     

     

  6.  

    Danach den Teig einrollen.

    Einfacher geht das Aufrollen, wenn man den Teig auf einem Tuch oder Backpapier auswellt.

     

    Die Teigrolle in eine gefettete Kastenform legen.

     

  7.  

    Brot bei 220° ca 50 Minuten backen.

    Darauf achten, das Brot nach gewisser Zeit evtl mit Alufolie abzudecken, damit es nicht zu dunkel wird.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn die Bärlauchsaison vorbei sein sollte und kein Bärlauch mehr erhältlich ist, kann die Füllung auch mit anderen Kräutern zubereitet werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot ist super super lecker!!!!!...

    Verfasst von Tanxx am 2. April 2017 - 19:33.

    Das Brot ist super super lecker!!!!!

    Kleiner Tipp. Das Geschirrtuch mit Mehl bestreuen, dann geht's leichter wieder runter.

    Beim auseinander schneiden fällt es ein bisschen auseinander. Aber das macht nichts.

    Vorallem schön saftig und schaut echt super von innen aus.

    Immer wieder gerne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können