3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 3 Stück reife Bananen
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 TL Salz
  • 4 EL Öl
  • 1 Ei (M)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 g Weizenmehl Typ 405
  • 100 g Weizenmehl Typ 1050 oder Weizenvollkornmehl
  • 3 EL Milch
5

Zubereitung

  1.  

    Den Backofen vorheizen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze.

    Die reifen Bananen in Stücken in den Closed lid geben und 3 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl und das Ei zugeben und 10 Sekunden/Stufe 5 verrühren.

    Das mit dem Backpulver vermischte und gesiebte Mehl sowie die Milch kurz auf Stufe 3,5 untermischen (ca. 5 Sekunden). Eventuell noch sichtbare Mehlreste mit dem Spatel unterrühren.

    Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und ca. 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

    Mit Hilfe einer Stäbchenprobe testen, ob das Brot durch ist. Ich backe das Brot oft in einer etwas kleineren Form, dann braucht es ca. 60 Minuten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die  Bananen dürfen auch schon überreif sein. Das Rezept eignet sich super zur Verwertung der Bananen, die am Ende der Woche keiner mehr essen mag.

Durch das dunklere Mehl wird es etwas mehr Brot, wenn man nur helles Weizenmehl verwendet (wie im Originalrezept) ist es fast ein Kuchen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, die Kinder lieben es 😊 wir...

    Verfasst von Hannah712 am 1. Oktober 2018 - 18:39.

    Tolles Rezept, die Kinder lieben es 😊 wir natürlich auch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super - habe braunen Zucker genommen, 150 g...

    Verfasst von Sternenkeks am 3. März 2018 - 16:43.

    Super - habe braunen Zucker genommen, 150 g weißes Dinkelmehl, 100 g Dinkelvollkornmehl und 50 g Kokosraspeln, der Rest wie angegeben. Tolle Variante, um die übriggebliebenen Bananen der Woche zu verarbeiten. Superschnell und sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich ein super Rezept. Ich habe es ganz normal...

    Verfasst von Ellewup am 10. Januar 2018 - 21:35.

    Wirklich ein super Rezept. Ich habe es ganz normal mit 405er Mehl zubereitet. Es schmeckt daher jetzt etwas süßlicher, aber das wollte ich erreichen!
    Zusätzlich habe ich auch noch in den Teig Walnüsse verarbeitet und über den Teig drüber gestreut. Schmeckt mir richtig gut! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe braunen Zucker verwendet und 45...

    Verfasst von beise_inn am 4. Dezember 2017 - 17:51.

    Sehr lecker, habe braunen Zucker verwendet und 45 min Backzeit waren genau richtig. Walnüsse und nochmal kurz auf Stufe 3.5 verrührt. Perfekt! Vielen Dank für das Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kids und mir hat's super geschmeckt. Ich habe...

    Verfasst von lovesann am 14. Oktober 2016 - 18:31.

    Den Kids und mir hat's super geschmeckt. Ich habe den Zucker (außer Vanillezucker) jedoch komlett weggelassen und stattdessen ca. 10 getrocknete Datteln mit den Bananen gemixt. Außerdem hatte ich kein 405er Mehl mehr und habe daher alles durch 1050er Dinkel-Mehl ersetzt. Hat wunderbar geklappt, eine normale Kastenform war perfekt. Mache ich bei den nächsten überreifen Bananen gleich nochmal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt ganz gut ...

    Verfasst von Super-n am 28. September 2016 - 07:26.

    Schmeckt ganz gut Smile

    Ich habe 4 Bananen genommen, braunen Zucker und etwas Zimt und das Ergebnis ist gut! Schmeckt etwas nach gesundem Kuchen, aber sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein leckeres Brot. Dieses Brot gab es heute...

    Verfasst von diSilvie am 22. September 2016 - 05:22.

    So ein leckeres Brot. Dieses Brot gab es heute Morgen zum Frühstück. Mit Butter, Marmelade oder Bananenscheiben einfach himmlich. Natürlich schmeckt es auch ohne Belag. Big Smile Ich hatte gestern kein Weizenmehl Typ 1050 mehr da, habe stattdessen Typ 1150 genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres, nicht

    Verfasst von Tibeteddi am 29. April 2016 - 00:17.

    Sehr leckeres, nicht übermäßig süßes Brot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können