3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Batbout - Pfannenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Batbout - Pfannenbrot

  • 300 Gramm Mehl Type 405
  • 170 Gramm Grieß, Hartweizen
  • 280 Gramm Wasser
  • 20 Gramm frische Hefe
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz, fein
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 170g Grieß, Hartweizen in den Closed lid geben und 30 Sek./St.10 zu Grießmehl mahlen.

    Hartweizengrieß umfüllen.
  2. 100g Wasser, 20g frische Hefe und 1 EL Olivenöl in den Closed lid geben und 2 Min./37°C/St.2 auflösen.
  3. 300g Mehl, 170g Grießmehl, 1 EL Zucker, 1 TL Salz und 50g lauwarmes Wasser in den Closed lid geben 5 Min./Dough modeTeigstufe.
  4. 130g Wasser in den geben und erneut 5 Min./Teigstufe.

    Danach müsste ein homogener Teig enstanden sein. Ist er noch zu klebrig einfach etwas Mehl hinzugeben.
  5. Aus dem Teig eine Kugel formen und in einer Schüssel mit Deckel 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Nun den Teig auf einer bemehlten Fläche ca.4mm dünn ausrollen.

    Mit einer runden Form den Teig ausstechen und diese dann auf einem Backblech zugedeckt erneut 30 Minuten gehen lassen.
    Sie müssen an Volumen zugenommen haben bevor sie weiterverarbeitet werden.

    Ich habe eine kleine Salatschüssel genommen sie hatte einen Durchmesser von ca.12cm.
  7. Eine beschichtete Pfanne oder ein Crepesmaker erhitzen und mit etwas Öl bestreichen.
    Die Batbouts von beiden Seiten goldbraun backen.
    Wenn die Batbouts aufgehen, werden sie gewendet und von der anderen Seire gebacken.

    Auf einem Küchentuch/Kuchengitter auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir befüllen diese Brote gerne mit einer Frischkäse-Thunfischfüllung oder mit einer Hähnchenfüllung.

Das Pfannenbrot schmeckt aber auch super zu Suppen und Eintöpfe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare