3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen wie vom Bäcker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 600 g Weizenmehl
  • 400 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 15 g Salz
  • 15 g Schmalz
  • 10 g Zucker
5

Zubereitung

    Brötchenteig
  1. Wasser (nicht zu warm), Zucker, Hefe, Schmalz und Salz in den Closed lid geben, Mehl obendrauf und 4 min, Stufe Dough mode. Den Teig ca 45 Minuten im Topf ruhen lassen. Nach diesen 45 Minuten den Teig nochmals 1 Minute Dough mode durchkneten und wieder 45 Minuten ruhen lassen. Der Teig darf nicht zu warm stehen und zu schnell aufgehen. Wichtig hierbei ist, dass der Teig sehr langsam aufgeht!

     

    Dann den Teig zu einer langen Rolle formen und 12 Brötchen abstechen, formen und auf ein Backblech setzen. Nochmals 30 Minuten gehen lassen. Nach 10 Minuten die Brötchen längs einschneiden. Die Brötchen immer wieder leicht mit Wasser besprühen, damit sich keine Haut auf dem Teig bildet.

     

    Im vorgeheizten Backofen mit sehr viel Wasserdampf bei 250°C für 20 Minuten backen. Auf keinen Fall länger, da sie sonst nur trocken werden. Lieber noch etwas mehr Temperatur zugeben. Auch hier zwischendurch immer mal wieder mit Wasser einsprühen.

  2. fertig gebackene Brötchen

  3. Wenn es mal schnell gehen soll...
  4. ....den Teig in eine Schüssel füllen und 1h gehen lassen. Danach Brötchen formen und direkt backen. 

10
11

Tipp

Damit genug Wasserdampf im Backofen ist schiebe ich in die unterste Schiene immer ein tiefes Backblech mit Wasser, während der Backofen aufheizt. Wenn man dann die Brötchen reinschiebt ist es genau richtig. Die Zubereitung dauert zwar etwas, aber es lohnt sich wirklich. Die Brötchen schmecken echt super.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker...ich habe sie auch

    Verfasst von Kristall-66 am 29. Mai 2015 - 21:24.

    Lecker...ich habe sie auch schon über Nacht gehen lassen, dann aber mit weniger Hefe ☺Außen knusprig,innen schön locker...

     

    Viele Grüße


    Kristall

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne dür die Brötchen,

    Verfasst von eiramesur am 25. November 2013 - 14:11.

    5 Sterne dür die Brötchen, Ich habe 2 Bleche mit den Brötchen (1. und 3.  Einschubleiste)  im Backofen bei Intervall Dapfen gebacken. Hervorragendes Ergebnis. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, das der teig manchmal

    Verfasst von thermokessi am 31. Mai 2013 - 23:07.

    hallo,

    das der teig manchmal klebt passiert bei mir auch. wie bei hefeteig generell üblich, sollte man einfach noch etwas mehl mit unterkneten. so viel, bis der teig dann geschmeidig ist. ich weiß auch nicht, wieso das manchmal so ist. Cooking 7  ich wünsche trotzdem gutes gelingen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute das erste Mal den

    Verfasst von ViciVonThermo am 20. Mai 2013 - 14:04.

    Hab heute das erste Mal den Teig versucht. Er ist sehr klebrig geworden. Was habe ich falsch gemacht?

    Er wird trotzdem gebacken. Bin mal gespannt.

    der Mann von ViciVonThermo tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erst mal wir  haben

    Verfasst von thermo_mmml am 1. April 2013 - 10:54.

    Hallo erst mal wir  haben gestern ihr rezept aus probiert und sie sind sehr lecker tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Also, 5 Sterne vorab, ist

    Verfasst von teddyone am 28. Februar 2013 - 18:57.

    tmrc_emoticons.)Also, 5 Sterne vorab, ist ja klar, da Super-Brötchen,

    Ich habe nur abgewandelt: 500 gr Mehl, alles andere entsprechend, dann habe ich daraus Partybrötchen geformt, ca 30 bis 35 Gramm. Super hoch 5.

    Danach habe ich das gleichr nochmals gemacht, habe aber in den Teig noch folgendes eingefügt:

    Je 1 TL  Majoran, Schnittlauch, Petersilie, 1 ausgepresste Knoblauchzehe und eine klein gemixte Zwiebel.

    Bin auch sehr zufrieden mit meinen Kräuter-Party-Brötchen.

    Ich hoffe euch schmeckt es auch

    LG von teddyone

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schön das euch die brötchen

    Verfasst von thermokessi am 27. Februar 2013 - 20:50.

    schön das euch die brötchen schmecken. ich mach die auch total gerne. trotz das sie so lange dauern. aber wir finden es lohnt sich auf jeden fall  Cooking 7  danke für die sterne. hab mich sehr gefreut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die brötchen sind wirklich

    Verfasst von wälderfratz am 25. Februar 2013 - 16:31.

    die brötchen sind wirklich supi Cooking 7 dafür bekommst 5 sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuper leckere Brötchen

    Verfasst von theanne am 25. Februar 2013 - 11:05.

    Suuuuuuper leckere Brötchen Love  musste direkt 5 Sterne vergeben, dann die schöne Mettwurst drauf, ah total perfekt--lg theanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :bigsmile:das hört sich doch

    Verfasst von theanne am 24. Februar 2013 - 12:39.

    Big Smiledas hört sich doch recht gut an-werde ich in den nächsten tagen mal probieren--gebe dann rückmeldung-danke theanne Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können