Du befindest dich hier:


1 Brot

3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 1 Würfel Hefe
  • 400 g Wasser
  • 300 g Weizenmehl
  • 200 g Roggenmehl
  • 3 Esslöffel Essig
  • 2 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenkerne, oder
  • 4 Esslöffel Röstzwiebeln, oder
  • 4 Esslöffel Sesam, oder
  • 4 Esslöffel Kürbiskerne, oder
  • 4 Esslöffel Buchweizen, oder
  • alles was ihr gerne drin haben wollt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 400 ml Wasser in den Closed lid die Hefe in das Wasser bröckeln und bei 37° ca 1 Min auf Gentle stir setting bis die Hefe sich aufgelöst hat.

    Weizen und Roggenmehl mischen und 375 gr. davon mit dem Hefewasser ca 2 Min 30 Sek auf Dough mode vermischen.

    Dann Essig, Salz, restliches Mehl und die Zutaten die ihr gerne in eurem Brot haben wollt zufügen und auf Dough mode 3 Min verrühren.

    Den Teig mit dem Spatel in die Backform umfüllen (ich backe meins in der runden Ultra von Tupperware). 15 Min gehen lassen und danach auf 200° 1 Stunde im vorgeheizten Backofen backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Brot kann immer etwas anders schmecken in dem man die Zutaten variiert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot war super lecker und schmeckt je nach...

    Verfasst von henrika am 18. August 2017 - 14:04.

    Das Brot war super lecker und schmeckt je nach Zutaten immer etwas anderst

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • thermovinchen hat geschrieben:...

    Verfasst von Wanstebude am 6. August 2017 - 09:38.

    thermovinchen hat geschrieben:
    maruhl7449 hat geschrieben:

    welche mehlsorten z.b.405.505,1105 benötige ich.bin anfänger.danke für alle antworten.eure mehlsusi.





    Hier habe 405 er Weizenmehl genommen. Da wird das Brot etwas "fluffiger". Die anderen machen es fester in der Konsistenz. Das Roggenmehl hat die Nr. 997

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lene1984 hat geschrieben:...

    Verfasst von Wanstebude am 6. August 2017 - 09:36.

    Lene1984 hat geschrieben:
    Was für Essig nehmt ihr denn?


    Ich nehme den hellen Basamicoessig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was fuumlr Essig nehmt ihr denn

    Verfasst von Lene1984 am 6. Mai 2017 - 15:35.

    Was für Essig nehmt ihr denn?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • maruhl7449 hat geschrieben:...

    Verfasst von thermovinchen am 19. Februar 2017 - 15:39.

    maruhl7449 hat geschrieben:

    welche mehlsorten z.b.405.505,1105 benötige ich.bin anfänger.danke für alle antworten.eure mehlsusi.


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach super lecker, wir lieben dieses Brot .......

    Verfasst von Katha_5091 am 8. Februar 2017 - 19:29.

    einfach super lecker, wir lieben dieses Brot .... schnell und einfach gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Brot.

    Verfasst von cabimu am 15. Januar 2017 - 16:36.

    Sehr gutes Brot. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfaches und schnelles Brotrezept ...

    Verfasst von Tellerfee am 10. Januar 2017 - 08:52.

    Einfaches und schnelles Brotrezept Smile

    Ergebnis.....zum Familienbrot befördert worden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich mache kein anderes mehr.

    Verfasst von BibiZ am 23. Dezember 2016 - 16:40.

    Sehr lecker, ich mache kein anderes mehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unkompliziert , schnell und sehr lecker ...

    Verfasst von paulemma am 29. September 2016 - 06:55.

    Unkompliziert , schnell und sehr lecker Smile

    Da keine Frischhefe im Haus einfach 2 Tütchen Trockenhefe genommen. Hat super funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, einfach zu machen,

    Verfasst von sabale am 22. Februar 2016 - 17:43.

    Super, einfach zu machen, ohne viel Schnickschnack und sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot gebacken.

    Verfasst von thermobein am 1. Februar 2016 - 20:52.

    Ich habe das Brot gebacken. Es ist sehr lecker. Das werde ich öfter backen. Alle Sterne dafür. Danke fürs einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier habe 405 er Weizenmehl

    Verfasst von Wanstebude am 28. Januar 2016 - 12:44.

    Hier habe 405 er Weizenmehl genommen. Da wird das Brot etwas "fluffiger". Die anderen machen es fester in der Konsistenz. Das Roggenmehl hat die Nr. 997

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • welche mehlsorten

    Verfasst von maruhl7449 am 27. Januar 2016 - 18:20.

    welche mehlsorten z.b.405.505,1105 benötige ich.bin anfänger.danke für alle antworten.eure mehlsusi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können