3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
  • thumbnail image 9
  • thumbnail image 10
  • thumbnail image 11
  • thumbnail image 12
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilchbrötchen mit Vorteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

11 Portion/en

Für den Vorteig

  • 150 g Mehl, Weizenmehl, Vollkorn oder Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Wasser
  • 10 g Hefe

Für den Teig

  • 350 g Mehl, Weizenmehl, Vollkorn oder Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Buttermilch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 gestr. TL Malzkaffee, oder Backmalz
  • 6
    2h 20min
    Zubereitung 2h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zutaten für den Vorteig in den Mixtopf Closed lid geben und für 2 Min./Stufe Dough mode vermischen. Für 2 Stunden in Mixtopf Closed lid gehen lassen.

    Die restlichen Zutaten dazugeben und nochmal für 3 Min./Stufe Dough mode verkneten.

    Für 10 Minuten ruhen lassen.

    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche schupsen, mit bemehlten Händen kurz durchkneten und zur Kugel formen.

    30 Minuten ruhen lassen.

    11 Teigstücke abbrechen und die Teigstücke oval auseinander drücken, einrollen und mit der Naht nach unten nochmals 30 Minuten gehen lassen. Selbstverständlich kann man auch Schrippen mit Naht oder Baguette formen.

    230°C 15 -25 Minuten, ja nach gewünschter Bräunungsstufe fertig backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Brötchen schmecken auch noch am nächsten Tag, einfach mit wasserfeuchten Händen einreiben und für 5 Minuten in den Backofen, schmecken dann noch immer wie frisch gebacken. Auch eine Idee für den Sonntag, wenn niemand zum Bäcker fahren möchte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren