3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chia-Dinkelbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

Teig

  • 20 g Chia Samen
  • 6 EL lauwarmes Wasser
  • 150 g Einkorn- oder Weizenvollkornmehl
  • 330 g Dinkelmehl 630
  • 12 g Salz
  • 1 TL Brotgewürz, Fenchel, Koriander, Kümmel, Anis
  • 1 Würfel frische Hefe
  • Zuckerrübensirup, 1 knapper EL
  • 30 g Pflanzenöl
  • 0,25 l lauwarme Buttermilch

Finisch

  • 1 EL Chia Samen
  • 2-3 EL Buttermilch
  • 0,3 l kaltes Wasser, zum Bedampfen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereiten
  1. 20 g Chia Samen in den 6 EL Wasser einweichen und ca. 20 min quellen lassen.

  2. Teigbereitung
  3. Die  restlichen Zutaten für den Teig in den Closed lid geben. Dabei die Hefe zerbröseln. Den gequollenen Chia Samen mit einem Teelöffel häufchenweise zugeben.2 min Dough mode kneten lassen. Den Teig aus dem Closed lid nehmen und kurz mit den Händen durchkneten, dabei zu einem Teigballen formen und diesen in ein Schüssel geben. 30 min an einem warmen Ort gehen lassen bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

  4. Brötchen bereiten
  5. Die Fettpfanne auf den Boden der Backröhre einschieben. Den Backofen auf 230° C vorheizen. ! KEINE Umluft!Den Teig zu einer Rolle formen und mit einem Messer in 10  ca. 80 g schwere Portionen teilen. Diese zu Kugeln kneten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder einen leicht geölten Backstein in ausreichend Abstand legen. Die Teigkugeln mit dem Handballen zu einem Fladen flach drücken. Ca. 10 min gehen lassen. Die Buttermilch erwärmen und die Brötchen damit bestreichen und mit den Chiasamen bestreuen.In den mittelsten Einschub schieben. 300 ml kaltes Wasser in die Fettpfanne gießen und sofort die Ofentüt schließen. 5 min backen, dann die Ofentür öffnen um den Dampf entweichen zu lassen. Auf 200°C zurückdrehen und 30 min backen. Anschließend sofort aus der Backröhre nehmen und die Brötchen auf einem Rost abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer kein gemahlenes Brotgewürz zur Verfügung hat, kann sich schnell aus den oben genannten Gewürzen zu gleichen Anteilen im Closed lid welches herstellen. Ca. 1 min Stufe 10 mahlen.Ich geb den Teig immer zum Gehen in die Pengschüssel von Tupperware. Deckel drauf und ab in die Spüle ins warme Wasserbad.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren