3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ciabattabrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Scheibe Sauerteig, brot, ohne Rinde
  • 500 g Mehl
  • ½ Hefe
  • ½ TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 1/3 TL Pizzagewürz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung










  1. 1 Scheibe Sauerteigbrot in den Mixtopf krümeln


    und mit


    50g Wasser zugeben und zu einem „Brei“ mixen, Stufe 4


    alle weiteren Zutaten zugeben und  2 Min./ Teigstufe kneten.










     












    Über Nacht in einer großen, verschlossenen Schüssel bei Zimmertemperatur gehen lassen.


    Teig am nächsten Morgen noch mal durchkneten.


    In 2 Teile teilen und mit etwas Mehl, 2 Rollen in Blechlänge formen.


    Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Mehl bestäuben und abgedeckt noch mal 2 Stunden gehen lassen.


    Dann im vorgeheizten Ofen bei 250°C (Heißluft 225°C) ca. 15 Min. backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfaches und gutes Brot.

    Verfasst von Birgit aus M. am 6. Februar 2014 - 23:02.

    Einfaches und gutes Brot. Habe auch die Rinde am Sauerteigbrot drangelassen, geht einwandfrei. Nächstes mal nehme ich noch etwas mehr Salz.

    Birgit aus M.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe vor ein paar

    Verfasst von Ambiorixa am 28. April 2012 - 21:24.

    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen dieses wunderbare Brot gebacken, und ich bin begeistert. Ich habe die Scheibe Sauerteigbrot wie angegeben genommen, sogar mit Rinde und dann im TM31 gehackt, alles sonst nach Anleitung gemacht. Zum Backen habe ich 1050er Bio Weizenmehl genommen und das Brot war so, als hätte ich es bei meinem Biobäcker gekauft  tmrc_emoticons.) Nächstes Mal versuche ich es mal mit Oliven oder mit Walnüssen ...

    und siehe da, mein erstes Bild... und 5 Sterne gibt es auch noch

    [[wysiwyg_imageupload:1414:]]

    Liebe Grüsse


    Ambiorixa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ciabattabrot

    Verfasst von chris100de am 6. November 2009 - 15:37.

    Habe den Teig gemacht und bin echt begeistert. Habe dann den Teig in einer Muffinsform gebacken. Das gibt ganz tolle knusprige Partybrötchen. GAAAAAAAAAAAnz lecker!!!!!!!!!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist zwar sehr weich

    Verfasst von Tatjana Stürmer am 15. September 2009 - 15:53.

    Der Teig ist zwar sehr weich aber dadurch ist das Ciabatta sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können