3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrötchen Bäckerbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Dinkelbrötchen Bäckerbrötchen

  • 340 Gramm Wasser
  • 15 Gramm Hefe
  • 2 Teelöffel Backmalz, optional
  • 500 Gramm Dinkelmehl
  • 2 Teelöffel Salz, fein
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und Backmalz in den Mixtopf und
    2 Min/37°C/ Stufe 2 vermischen, dann alle anderen Zutaten dazugeben und
    3 Min./ Dough modekneten.

    Der Teig ist recht weich, muss aber so sein. Den Teig in eine mindestens doppelt so große Schüssel geben und mit einem Deckel verschließen. Über Nacht, mindestens aber für 3 Std. in den Kühlschrank oder einen kühlen Ort stellen.

    Mit einem angefeuchteten Esslöffel 8 Teiglinge abstechen und auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Mit der Löffelkante die Teiglinge etwas plattdrücken mit Mehl bestäuben oder Körner, Käse, Kümmel + Salz.

    Für ca. 12 - 15 Min in den vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene bei 230°C Umluft backen. Damit die Brötchen schön luftig und außen schön knusprig werden 150ml Wasser auf das mit vorgeheizte Backblech auf der untersten Schiene geben.

    Der Teig kann auch gut für mehrere Tage vorgemacht werden. Der hält sich mind. 3 Tage im Kühlschrank.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig kann auch geändert werden. Z.Bsp. 150g Roggenmehl 1150er + 350g Dinkelmehl 630er.
Eie Handvoll Körner direkt in den Teig schmeckt auch sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Beate TM21:Hallo, die Backzeit ist ja je nach...

    Verfasst von Tante Tessa am 20. März 2018 - 14:58.

    Beate TM21:Hallo, die Backzeit ist ja je nach Backofen verschieden. Ich hab einen sehr neuen Backofen da geht so manches 3-4 Min schneller beim Backen. Wenn die Brötchen goldgelb mit leichter Bräunung sind sind sie fertig. Auch sollten die 230°C Umluft eingehalten werden.

    Sei nett zu Dir und genieße den Tag solange Frieden ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe den Teig gestern abend vorbereitet und...

    Verfasst von Beate TM21 am 19. März 2018 - 09:23.

    ich habe den Teig gestern abend vorbereitet und heute morgen aus der Hälfte 4 Brötchen gebacken, die uns sehr gut geschmeckt haben. allerdings reichte die angegebene Backzeit, die mir auch sehr kurz vorkam, nicht aus, so dass ich auf 20 Min. verlängern musste. Kann hier evtl. ein Schreibfehler vorliegen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können