3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel/Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 460 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 TL Honig
  • 500 g Dinkelmehl 630
  • 250 g Roggenmehl
  • 20 g Salz
  • 2 Päckchen flüssiger Sauerteig à 75g
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Dinkel/Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen
  1. Wasser, Hefe und Honig in den Closed lid, 2 Minuten 37° Stufe 2.

    Mehl, Salz und Sauerteig hinzufügen und 5 Minuten Dough mode. Sonnenblumenkerne zufügen und nochmal 1 1/2 Minuten Dough mode.

    Den Teig in eine geölte Schüssel geben und 45 Minuten gehen lassen. Anschließend auf eine geölte Fläche legen und mehrmals falten und dann in den gefetteten Zaubermeister legen. Mit etwas Mehl bestreuen und einschneiden und  nochmal 20 Minuten gehen lassen.

    In den kalten Backofen stellen und bei 230° O/U 60 Minuten backen (mit Deckel). Die letzten 10 Minuten ohne Deckel, dann wird's dunkler und knuspriger.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe dieses Rezept von meiner Schwester empfohlen...

    Verfasst von .jesussavesme am 12. April 2017 - 12:49.

    Habe dieses Rezept von meiner Schwester empfohlen bekommen. Jetzt musste ich erst einmal dran denken den flüssigen Sauerteig zu kaufen, aber nun war es so weit!
    Heute morgen angesetzt, im Römertopf gebacken, gerade angeschnitten und für superoberlecker empfunden. Jetzt muss ich gleich mehrere dieser Sauerteig-Päckchen kaufen, denn dieses Brot wird es jetzt öfter geben.
    Auch die Größe ist für uns 5 genau richtig. Da kann man Abendessen und für morgens und oder Pausebrote ist auch noch genug da!
    Danke für dieses Rezept!
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot!...

    Verfasst von monarosema am 27. Oktober 2016 - 16:41.

    Super leckeres Brot!



    Ein richtig leckeres und lockeres Brot. Sogar mein Mann war hin und weg. Werd ich öfters machen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe Vollkorndinkel genommen und...

    Verfasst von Eissonne am 21. September 2016 - 14:53.

    Sehr lecker. Habe Vollkorndinkel genommen und anstatt Sonnenblumenkerne Leinsamen. War ein klasse Brot. Danke für das Rezept. 5 Sterne dafür sehr gerne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke sehr. Bekomme ich noch

    Verfasst von der scherzkeks am 2. Juni 2016 - 21:33.

    Danke sehr. Bekomme ich noch ein paar Sternchen ? tmrc_emoticons.;)

    der scherzkeks

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Brot und

    Verfasst von frauhold am 2. Juni 2016 - 21:20.

    Ein sehr leckeres Brot und ganz leit in der Zubereitung. Das werd ich sicher wieder backen.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot ist der Hit. Ich

    Verfasst von Micha48Doe am 17. April 2016 - 18:24.

    Dieses Brot ist der Hit. Ich habe es heute im Ultra von Tupper gebacken und es ist fantastisch geworden. Die Sonnenblumenkerne hab ich weg gelassen. Wir haben das halbe Brot schon mit Butter und Salz aufgegessen tmrc_emoticons.) Super Rezept, backe ich auf jeden Fall noch öfter!!!  50 Minuten haben gereicht und noch 10 Minuten im offenen Backofen ohne Hitze stehen gelassen. Ach und ich habe 1 Tüte (100g) Bio Vollkorn Roggen Sauerteig genommen.  

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade getestet. Super

    Verfasst von Krissi71182 am 12. April 2016 - 15:54.

    Gerade getestet. Super einfach und total lecker, habe den Dinkel selber geschrotet und statt Honig Rübenkraut genommen. Gebacken im Ultra von Tupper, allerdings ist meiner einfach zu groß, die Scheiben sind etwas flkach obwohl es schön aufgegangen ist. Neue Brotbackform muss her.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker im Tupper Ultra

    Verfasst von Leon6614 am 10. April 2016 - 12:06.

    Super lecker im Tupper Ultra gebacken, echt klasse besser als beim Bäcker wirds öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe noch eine Möhre rein

    Verfasst von ujl1965 am 11. März 2016 - 23:28.

    Habe noch eine Möhre rein getan .. super locker und lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Brot (auch

    Verfasst von Linos am 7. März 2016 - 15:24.

    Ein super leckeres Brot (auch ohne Zaubermeister tmrc_emoticons.) ). Das Salz habe ich reduziert (2% der Mehlmenge, ich wiege bei jedem Brot, das ich backe, das Mehl exakt mit separater Waage ab). Ich werde es ganz bestimmt erneut backen. Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können