3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Einfaches, leicht zu backendes Vollkornbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Einfaches, leicht zu backendes Vollkornbrot

  • 500 g Vollkornmehl (Dinkel, Weizen und/oder Roggen)
  • 400 g Wasser
  • 2 Karotten
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 2 Teelöffel Salz
  • 20 g Essig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Sofern das Mehl aus Körnern selbst erstellt werden soll, zuerst in den noch trocknen Closed lid 500 g Dinkel, Weizen und/ oder Roggen geben.

    10 sec./ Stufe 10

    Mehl in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.
  2. Karotten in den Closed lid geben

    7 sec./ Stufe 7

    Zerkleinerte Karotten in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen
  3. Ansatz herstellen
  4. Wasser, Zucker, Hefe und drei Esslöffel Mehl in den Closed lid geben

    3 min./ 37°C/ Stufe 1

    10 Minuten gehen lassen
  5. Teig
  6. Salz, Essig, Sonnenblumenkerne, Karotten, restliches Mehl zum Ansatz hinzugeben.

    5 min./ Knetstufe

    40 Minuten im Topf gehen lassen (Alternativ in gefettete Kastenform umfüllen und abgedeckt 40 Minuten gehen lassen)
  7. Backen
  8. Teig in der gefetteten Kastenform in den Backofen geben.

    Ober-/Unterhitze 200°C, 60 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist bei mir leider in die Hose gegangen wird aber...

    Verfasst von Werden am 16. Juli 2017 - 15:04.

    Ist bei mir leider in die Hose gegangen wird aber nochmal ausprobiert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups - Sterne vergessen

    Verfasst von reamaus am 22. Februar 2017 - 20:02.

    Ups - Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist mega, mega lecker und saftig...

    Verfasst von reamaus am 22. Februar 2017 - 19:41.

    Das Brot ist mega, mega lecker und saftig geworden. Außen knusprig und innen ganz toll saftig. Richtig toll! Ich habe das Mehl selber im Thermi geschrotet und habe 1 Päckchen Trockenhefe genommen. Nach dem Ansetzen des Ansatzes habe ich diesen allerdings nicht 10 Minuten gehen lassen - habe sofort alle weiteren Zutaten zugegeben und den Teig geknetet. Danach wie im Rezept weiter gemacht. Das wird auf jeden Fall eines meiner Lieblingsbrote

    [/img]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist das Brot bei mir nicht aufgegangen,...

    Verfasst von mortisha am 15. Februar 2017 - 19:17.

    Leider ist das Brot bei mir nicht aufgegangen, obwohl ich alles so gemacht habe wie beschrieben.

    Beim nächsten Mal nehme ich einen ganzen Würfel Hefe.

    Das Brot ist aber trotzdem sehr lecker, von mir gibt es fünf Sterne.

    LG Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, jetzt können wir es lesen....

    Verfasst von Bärenküche am 11. Februar 2017 - 18:42.

    Super, jetzt können wir es lesen.

    Danke.

    Gruß aus der Bärenküche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uppps, was ist denn mit Deinem Text passiert????

    Verfasst von flower 96 am 8. Februar 2017 - 23:24.

    Uppps, was ist denn mit Deinem Text passiert????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ???????

    Verfasst von Kinzigta am 8. Februar 2017 - 21:54.

    ???????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können