3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Elger Malzbrötchen ... Lieblingsbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Elger Malzbrötchen

  • 400 Gramm Weizenmehl, Typ 405
  • 100 Gramm Weizenmehl, Typ 1050
  • 25 Gramm Backmalz\Aromamalz, ohne enzymatische Wirkung!
  • 1-2 TL Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 340 Gramm Wasser (lauwarm)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Elger Malzbrötchen ....schmecken köstlich!
  1. Das komplette Mehl, Hefe, Backmalz, Wasser und Salz in den Closed lid geben und 3 Minuten Dough mode kneten

    Den Teig in eine große Schüssel geben und mit Deckel oder Frischhaltefolie abdecken und mindestens 10-12 Stunden (z.b über Nacht) im Kühlschrank gehen lassen.

    Backofen auf 230 Grad vorheizen

    Backblech mit Backpapier belegen 

    Den Teig auf einer bemehlten Unterlage zu einer 40 cm langen Rolle formen.

    In 4-5 cm breite Stücke schneiden. Die untere Seite der Rohlinge ebenfalls bemehlen.

    Mir der Hand auf ca. 2,5 cm Höhe drücken und zu ovalen Brötchen formen (wichtig: die Oberseite nicht bemehlen!). Oberseite mit einem scharfen Messer längs ca. 5-10 mm tief einschneiden.

    Auf mittlerer Schiene ca. 17-20 Minuten goldbraun backen.

    Die Brötchen sind total lecker, schön knusprig und schnell gemacht.

    GUTEN APPETIT!!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brötchen kann man klasse einfrieren und wieder auftauen. Bissl mit Wasser benetzen und bei 120 Grad ab in den Ofen...schmecken wie frisch!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schade, alles hat gut geklappt....nach dem backen...

    Verfasst von tm-koechin am 2. Juli 2017 - 10:50.

    Schade, alles hat gut geklappt....nach dem backen waren die Brötchen von innen klitschig. .........😢😢😢
    Was habe ich falsch gemacht? Hat jemand einen Rat für mich?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Sigrid, freut mich,

    Verfasst von eisy am 4. April 2016 - 15:35.

    Liebe Sigrid, freut mich, dass euch die Brötchen genauso so gut schmecken wie uns.

    Sie landen bei uns fast jedes Wochenende am Frühstückstisch.

    LG eisy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim Besuch meiner Schwester

    Verfasst von Sigrid1063 am 13. März 2016 - 11:59.

    Beim Besuch meiner Schwester habe ich die Brötchen wieder gebacken und alle waren hellauf begeistert. Cooking 7 tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, die sind wirklich sehr,

    Verfasst von Sigrid1063 am 6. März 2016 - 13:57.

    Wow, die sind wirklich sehr, sehr lecker. So müssen Brötchen schmecken. Sehr vorteilhaft, dass man sie abends schon vorbereiten kann und morgens nur noch aufbacken. Ganz lieben Dank für das tolle Rezept, ist gleich zu meinen Lieblingsrezepten gewandert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super schnell vorbereitet und

    Verfasst von Angel169 am 7. Februar 2016 - 10:59.

    super schnell vorbereitet und dann am anderen Tag schnell abgebacken. Toll!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super!

    Verfasst von Tschulia26 am 19. November 2015 - 14:29.

    Die Brötchen sind super! Schön abends vorbereiten und Sonntagmorgens schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können