3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigenbrot Paleo Art


Drucken:
4

Zutaten

7 Stück

Feigenbrot Paleo Art

  • 3 Esslöffel Leinsamen, geschrotet
  • 140 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 70 Gramm Kürbis- und Pinienkerne
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel Rapsöl
  • 40 Gramm getrocknete Feigen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. 3 EL geschrotete Leinsamen in einer Kaffeemühle mahlen. Ihr könnt auch direkt Leinmehl nehmen aber das hatte ich nicht.
    Die 140g Sonnenblumenkerne + 70g Kürbiskerne (meine reichten nicht daher hab ich sie mit Pinienkernen aufgefüllt) abwiegen und eine Handvoll beiseite stellen.
    Die abgewogenen Kerne in den Closed lidgeben und 10 Sec. Stufe 10.
    Dann 1 gestrichenen Teelöffel Backpulver, 1 Prise Salz, 3 Eier, 3EL Rapsöl, 40g getrocknete, klein geschnittene Feigen sowie das Leinsamenmehl in Closed lidgeben. 1 Min. Dough mode
    In der Zwischenzeit den Backofen auf 180° vorheizen und die Silikonform mit Backtrennmittel einstreichen. Dann die gemischten Körner in der Form verteilen.
    Den Teil einfüllen und ca. 40 Minuten bei 180° backen.
    Es läßt sich super aus der Form lösen und schmeckt warm besonders gut!
    Ich habe das Rezept von einem lieben Kollegen bekommen und es auf den TM31 umgeschrieben.
    Lass es Euch schmecken!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare