3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fluffiges Körnerbrot mit Kruste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Scheibe/n

Teig

  • 200 g Dinkelmehl 630
  • 300 g Weizenmehl 405
  • 250 g Wasser
  • 50 g Olivenöl
  • 50 g Sesam
  • 40 g Kürbiskerne
  • 1,5 geh. TL Salz
  • 1 geh. TL Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • Quark, zum Bestreichen
  • Haferflocken, zum Bestreuen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten (bis auf den Quark und die Haferflocken) in den Closed lid und 3 Min. Dough mode.

    Danach ein Brot formen und entweder in einen Römertopf oder eine hohe Ultra-Form geben und mit dem Messer ein paar Mal einschneiden (die Form evtl. vorher etwas einfetten). Mit Quark bestreichen und mit etwas Wasser bestäuben. Mit einer handvoll Haferflocken bestreuen. 

    Mit geschlossenem Deckel für 20 Min. in den nicht vorgeheizten Ofen bei 200 °C Umluft. Danach den Deckel abnehmen und weitere 15 Min. backen lassen.

    Aus der Form nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Körner kann man beliebig austauschen, z. B. gegen Leinsamen, etc.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach nur geil das Brot .Schnell zu backen und...

    Verfasst von Veilchenfan am 13. März 2017 - 16:30.

    Einfach nur geil das Brot .Schnell zu backen und super lecker.Wird es bald wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Brot! 

    Verfasst von cttts am 24. Juni 2016 - 10:09.

    Ein sehr leckeres Brot!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot gebacken wie im Rezept,

    Verfasst von schollida am 16. Juni 2016 - 22:54.

    Brot gebacken wie im Rezept, schon geschmacklich gut, einfache, schnelle Handhabung!!!  Für uns allerdings nicht das richtige. Für mich eher Richtung Weißbrot....unter Brot stelle ich mir ein dunkles Brot vor. Trotzdem 4 Sterne, 1 Stern Abzug da man etwas anderes drunter erwarten kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Abend und danke für das

    Verfasst von nrwsonne am 5. April 2016 - 22:40.

    Guten Abend und danke für das leckere Rezepte 

    Ich habe es heute spontan gemacht daher hatte ich keine Kűrbiskerne sondern habe als Ersatz Sonnenblumenkerne genommen. 

    Im kleinen Römertopf welchen ich vorher mit Trennmittel eingesprűht habe. 

    Ist super geworden 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super lecker und echt

    Verfasst von Wuddel1977 am 19. März 2016 - 19:49.

    Einfach super lecker und echt einfach zu machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Ich mache das Brot

    Verfasst von Elrebie am 14. März 2016 - 09:50.

    Hallo, 

     Ich mache das Brot gerne wenn es schnell gehen muss. Dafür ist es voll o. k. Allerdings sind mir persönlich die etwas aufwändigeren Brote lieber. Aber dafür das es so Ruckzuck gemacht ist ist es spitze! 

    Cooking  9


    ... Immer hungrig.....


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist in Ordnung, wenn es mal

    Verfasst von ThermiSonja am 8. Februar 2016 - 20:42.

    Ist in Ordnung, wenn es mal schnell gehen muss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat prima geklappt, danke

    Verfasst von ronjajoschi am 8. Februar 2016 - 16:23.

    Hat prima geklappt, danke fürs einstellen! =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist sehr lecker!

    Verfasst von Familie Rausch am 8. Februar 2016 - 11:28.

    Das Brot ist sehr lecker! super einfach und schnell gemacht!

     

    Was mich nur leider bei allen Broten mit hohem Weizenanteil stört ist, dass die bei mir alle eher die Konsistenz von Kuchen haben und weniger von Brot (so wie beim Bäcker) aber das wird man im Hausgebrauch wohl nicht anders hin bekommen! Wer weiß, was ein Bäcker da sonst noch so alles rein macht! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich 

    Verfasst von niko308 am 2. Februar 2016 - 21:42.

    Das freut mich  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Brot im

    Verfasst von oskarklara83 am 2. Februar 2016 - 21:29.

    Ich habe dieses Brot im gewässerten Römertopf (Boden mit Backpapier ausgelegt) ca. 35min. mit Deckel und danach noch ca.15min.ohne Deckel bei 240Grad Ober- und Unterhitze gebacken. Außerdem habe ich es mit Schmand bestrichen - anstatt Quark. Muss sagen: Sehr lecker. Bekommt von mir für den Geschmack und die Einfachheit des Herstellens 5 Sterne! ...sogar unser kleiner "Mäkel" mochte es gern...  tmrc_emoticons.;) [[wysiwyg_imageupload:21836:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich wollte auch gerade

    Verfasst von PrinzessinRotkohl am 1. Februar 2016 - 20:45.

    Hallo

    Ich wollte auch gerade nach der Gradzahl fragen! Ich hab Ober/Unterhitze 200 Grad genommenen brauchte dann aber doch schon fast ne Stunde!

    Aber schmeckt super!  Also Daumen hoch 5 STERNE  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, hab ich doch glatt

    Verfasst von niko308 am 1. Februar 2016 - 20:37.

    Oh, hab ich doch glatt vergessen einzutragen. Versuche  grad,  das zu ändern.  Ich hatte es auf 200 Grad Umluft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, die Gradzahl würde mich

    Verfasst von Schnuffy1104 am 1. Februar 2016 - 19:57.

    Ja, die Gradzahl würde mich auch interessieren. Schätze 220. Hört sich auf jeden Fall lecker an und wird ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei wieviel Grad soll

    Verfasst von Lisa2610 am 1. Februar 2016 - 19:54.

    Hallo,

    bei wieviel Grad soll denn gebacken werden?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können