3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Französisches Baguette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

Teig

  • 500 g Weizenmehl Typ 550
  • 250 g Hartweizengrieß
  • 16 g frische Hefe
  • 15 g Salz
  • 4 g Zucker
  • 450 g lauwarmes Wasser

Körner

  • 15-20 g schwarzer Kümmel
  • Sesam
  • Mohn
  • Leinsamen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig vorbereiten
  1. Hefe, Weizenmehl, Hartweizengrieß, Salz und Zucker in den Closed lid geben und 30 Sekunden bei Stufe 4-5 mischen.

     

  2. Wasser hinzufügen und auf Teigstufe Gentle stir setting 5-6 Minuten gut durchkneten. Bei Bedarf Mehl/Teig mit dem Spatel nach unten schieben.

     

  3. Falls der Teig zu trocken ist, kleine Mengen (ca. 10-20 ml Wasser) hinzufügen und eine weitere Minute kneten.

     

  4. Den Teig abgedeckt oder, besser, in einer verschließbaren Schüssel 8-12 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.

     

  5. Brot backen
  6. Den Ofen mit 220° auf Brotbackstufe oder Ober-/Unterhitze vorheizen.

     

  7. Kaltes Backblech mit Backpapier auslegen. Auf Wunsch schwarzen Kümmel, Sesam, Mohn oder Leinsamen (oder eine beliebige Körnermischung) auf einen Teller geben.

     

  8. Den Teig mit gut bemehlten Händen in zwei Teile teilen (Achtung: klebt!) und in Baguetteform ziehen, dabei nicht kneten, lediglich in Form bringen. Man kann den Teig in diesem Schritt etweder 2-3 Mal verdrehen, alternativ kann er, wenn er auf dem Backblech liegt, mehrfach über die gesamte Länge hinweg etwa 0,5cm tief eingeschnitten werden.

     

  9. Baguette nun, falls gewünscht, mit der Oberseite in die Körner tunken und auf das Backpapier legen. Ggf. einschneiden, siehe einen Schritt weiter oben.

     

  10. Den Teig nun mit Wasser oder Salzwasser einpinseln und 15 Minuten backen.

     

  11. Temperatur auf 200° reduzieren und den Teig erneut mit Wasser oder Salzwasser einpinseln. Weitere 15 Minuten backen.

     

  12. Die fertigen Baguettes außerhalb des Backofens abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alternativ können aus dem Teig auch 10-12 Brötchen geformt werden. Alle anderen Arbeitsschritte sind gleich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker ist gut

    Verfasst von sonja1957 am 16. Mai 2016 - 12:01.

    Sehr sehr lecker ist gut angekommen habe es mit Sesam /Mohn u.Kürbiskerne gemacht die lange Wartezeit lohnt sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Französisches Baguette

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 30. Juni 2015 - 21:19.

    Heute Französisches Baguette gebacken. Super lecker. Schöne Kruste, innen locker und trotzdem ein kräftiges Baguette. Unbedingt volle Punktzahl.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können