3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frühstücksbrötchen über Nacht


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Teig:

  • 280 g Buttermilch oder Kefir
  • 20 g Hefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 500 g Dinkelmehl 630
  • 50 g Öl
  • 1,5 Teelöffel Salz/ Kräutersalz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel gemischte Körner (Kürbis, Sonnenblumen, Sesam
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig Zubereitung:
  1. Buttermilch/ Kefir mit Hefe und Zucker in den Closed lid geben. 4 Minuten,37°C/ Stufe 2.

    Danach die restlichen Zutaten zugeben und 5Minuten auf Dough mode kneten.

    Den Teig auf der Arbitsfläche schön durchkneten und 10 Brötchen daraus teilen. Die Brötchen rund wirken, danach leicht drücken, damit sie eine längliche Form haben.

    Die geformten Brötchen in eine mit Backpapier ausgelegte Springform setzen, so dass die Brötchen sich nicht berühren. Die Brötchen der länge nach etwas einschneiden.

    Die Brötchen mit etwas Wasser besprühen und mit Haferflocken oder Saaten nach Belieben bestreuen.

    Mit Folie abdecken und in den Kühlschrank stellen und dort über Nacht ruhen lassen.

    Am nächsten Morgen, die Springform aus dem Kühlschrank nehmen, Folie entfernen und in den kalten Backofen stellen.

    bei Umluft ca. 180°C für etwa 30 Minuten backen.

     

    Gutes Gelingen tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Brötchen können genauso gut mit Käse bestreut werden.

In den Teig können auch Kräuter mit verarbeitet werden, dann sind es Kräuter Brötchen.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sterne vergessen 😉

    Verfasst von wernerundkoehler am 29. Januar 2017 - 16:47.

    Sterne vergessen 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von wernerundkoehler am 29. Januar 2017 - 16:46.

    Vor dem backenVor dem backen
    Nach dem backenNach dem backen
    Super Brötchen sind super an gekommen heute morgen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte keine Buttermilch

    Verfasst von kuschelchen0806 am 7. Juni 2016 - 00:41.

    Ich hatte keine Buttermilch und hab Naturjoghurt 0,1% genommen.

    Hat auch super geklappt und sehr lecker geschmeckt. Wird es wieder geben, beim nächsten Mal dann mit Buttermilch tmrc_emoticons.)

     

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Herz hab ich schon

    Verfasst von Meldü am 5. Juni 2016 - 18:17.

    Ein Herz hab ich schon dagelassen, die Sterne gibts nach dem ausprobieren tmrc_emoticons.). LG, Meldü

    Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen. (Friedrich Schiller)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können