3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frühstücksbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

Teig

  • 200 g Dinkelkörner
  • 250 g Weizenmehl 550
  • 250 g Roggenmehl,1150
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe (7gr)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Liter Wasser
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkelkörner in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 10 mahlen, in eine Schüssel geben.

    Wasser; Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.

    Die gemahlenen Körner, Salz sowie die Mehlsorten in den Closed lid geben und 3.Min/Dough mode kneten. Im Closed lid ca. 30 Min. gehen lassen.

    Teig auf eine bemehlte Fläche geben, nochmals kurz kneten, zwei Brote formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben mit einem Tuch abdecken und nach einer Gehzeit von ca. 20 Minuten die Brote mit Wasser einpinseln drei tiefe Einschnitte anbringen und bei 200°C im vorgeheizten Backofen 50 bis 60 Minuten backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

während der Backzeit ein mit Wasser gefülltes, feuerfestes Gefäss in den Backofen stellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt lecker.

    Verfasst von Jessica und Benjamin am 17. Februar 2016 - 16:38.

    Schmeckt lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfaches Brot, dessen

    Verfasst von Kassiopeia751 am 30. April 2015 - 12:57.

    Sehr einfaches Brot, dessen Teig zum Glück nicht so im Closed lid klebt wie bei anderen Rezepten. Für meine Männer mussten noch viele Rosinen mit hinein, so dass es ein richtig leckeres Frühstücksbrot wurde. Als Mehl habe ich nur Dinkelmehl benutzt, gemischt aus Vollkornmehl, 1050er und 630er und in Backformen gebacken.  Ich habe das Brot erst noch 20 Min. Bei 50*C im Backofen gehen lassen und dann auf 200*C erhöht, weil ich bei Hefeteig damit gute Erfahrungen gemacht habe und das Brot so immer schön locker wird. DANKE für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker !!! Volle

    Verfasst von Annenymus am 7. März 2015 - 20:09.

    Sehr sehr lecker !!! Volle Punktzahl tmrc_emoticons.) 

    Bin der totale Brotesser und hab nach einer leckeren gesünderen Alternative gesucht und tadaaaaa hier ist sie ! Mit vorheizen haben 50 min backen vollkommen ausgereicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr.  

    Verfasst von stotm5 am 7. Januar 2015 - 10:19.

    Das freut mich sehr.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi tut mir leid das ich mich

    Verfasst von stotm5 am 7. Januar 2015 - 10:18.

    Hi

    tut mir leid das ich mich so spät melde, wusste gar nicht das diese funktion in der rezeptwelt  installiert ist. Du hast ganz recht das brot wird einfach nur geformt und auf backpapier auf dem backblech gebacken.

    lg

    stotm5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backst Du das Brot einfach

    Verfasst von rohe666 am 17. Dezember 2014 - 12:51.

    Backst Du das Brot einfach auf einem Blech?

    Oder hast Du einen Stein?

    Sieht schon so lecker aus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fünf Sterne für das tolle

    Verfasst von Karin1306 am 13. Dezember 2014 - 12:47.

    Fünf Sterne für das tolle Rezept. Ich habe statt Wasser Buttermilch verwendet und den Teig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Heute Morgen gebacken - das Ergebins: ein super leckeres Frühstücksbrot. Vielen Dank !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können