3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreies Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 200 g Buchweizenkörner
  • 100 g Basmati-Reis
  • 250 g Maismehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 5 g Salz
  • 1 Msp. Brotgewürz
  • 20 g Rapsoel
  • 40 g Pinien-,Sesam- u. Sonnenblumenkerne
  • 340 g Sprudel-Wasser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Glutenfreies und hefefreies Brot
  1. Buchweizenkörner 40 sec./St 10 mahlen und umfüllen.

    Basmati-Reis 30 sec./St 10 mahlen.

    Buchweizen, Maismehl, Backpulver, Salz, Brotgewürz, Oel und Sprudel-Wasser zugeben, 30 sec./ST 4 rühren.

    Die Kerne zugeben und 10 sec./ST 4 rühren. Der Teig sollte die Konsistenz eines festeren Rührteiges haben. In eine Silikonkönigskuchenform füllen und mit Wasser besprühen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Umluft ca. 40 Minuten abbacken.

    Das Brot hat eine schöne Kruste und ist innen weich.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Damit das Brot einigermaßen locker wird, ist darauf zu achten, ein sehr kohlensäurehaltigen Sprudel zu verwenden.

Das Brot ist vegan, glutenfrei, hefefrei, zuckerfrei und eifrei.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Du kannst auch glutenfreies HaferMehl oder...

    Verfasst von Adelfee am 17. Februar 2017 - 15:42.

    Du kannst auch glutenfreies HaferMehl oder Süßkartoffel Mehl verwenden. Beides gibt's im Bioladen. Auch Rewe bietet ein glutenfreies Mehl an .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,kann ich das maismehl auch nur durch Reis...

    Verfasst von Krisadu am 14. November 2016 - 17:50.

    Hallo,kann ich das maismehl auch nur durch Reis ersetzen? Ich vertrage leider keinen Mais. danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo lustigegisela, Ich

    Verfasst von Adelfee am 24. April 2015 - 09:06.

    Hallo lustigegisela,

    Ich denke das es egal ist, welche Backform man nimmt. Meine Silikonform hat eine Länge von 24cm und das ist die kleinste, die ich habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • etwas bröselig ist es

    Verfasst von waldi w. am 12. April 2015 - 20:59.

    etwas bröselig ist es geworden, aber vom Geschmack her sehr lecker

    danke fürs Einstellen

     

    lg waldi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot eben

    Verfasst von lustigegisela am 2. April 2015 - 16:44.

    Ich habe das Brot eben gebacken. Bin gespannt wie es schmeckt. Aufgegangen ist es nicht. Allerdings habe ich keine Silikonform sondern eine Glasform genommen. Macht das einen Unterschied??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Angabe mit dem Oel

    Verfasst von Adelfee am 16. Februar 2015 - 13:13.

    Habe die Angabe mit dem Oel bei der Zubereitung vergessen. Entschuldigung.  Es ist jetzt geändert. Ich freue mich, dass euch das Brot schmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glutenfreies Brot (mit

    Verfasst von ThorsProvoni am 15. Februar 2015 - 18:09.

    [[wysiwyg_imageupload:13463:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Musste am

    Verfasst von ThorsProvoni am 15. Februar 2015 - 18:08.

    Tolles Rezept! Musste am übernächsten Tag gleich noch eins backen.

    Wann soll denn das Rapsöl hinzugefügt werden? Ich habe es einmal ohne und einmal zusammen mit dem Sprudelwasser gemacht - mit Rapsöl schien es etwas luftiger zu werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Vielen Dank.

    Verfasst von Sternenkind Andrea am 2. Februar 2015 - 16:12.

    tmrc_emoticons.) Super Rezept. Vielen Dank. Eine tolle Abwechselung zum gekauften teueren Brot. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr schönes Rezept!

    Verfasst von Thermopatra am 5. Dezember 2014 - 20:21.

    Ein sehr schönes Rezept!

     


     Der Weg ist das Ziel (Konfuzius)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Antwort,

    Verfasst von margitta56 am 18. September 2014 - 19:44.

    Vielen Dank für die Antwort, dann werde ich mich daran versuchen, und den Tip mit dem einfrieren finde ich optimal, weil ich bin ja "alleine Esser" tmrc_emoticons.;) von glutenfreiem Brot, da ist das einfrieren schon hilfreich

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Margitta, Der TM

    Verfasst von Adelfee am 18. September 2014 - 18:03.

    Hallo Margitta,

    Der TM schafft den Teig zu kneten sehr gut.Achte aber darauf Sprudel mit viel Kohlensäure zu verwenden.Ich sprudele immer selbst.Man kann das Brot auch einfrieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Adelfee, glutenfreie

    Verfasst von margitta56 am 14. September 2014 - 13:18.

    Hallo Adelfee, glutenfreie Teige sind doch immer so zäh, ist es bei diesem auch so, da habe ich Angst, dass der Thernonix das nicht schafft???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können