3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreies Haferbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Bisher gibt es gf Haferflocken nur von einem Bio-Hof

  • 350 g gf Haferflocken von Bauckhof ..... ich habe je 175g Klein- und Großblatt-Flocken verarbeitet
  • 115 g Reis-Vollkornmehl - ebenfalls von Bauckhof
  • 1 Pck. Quinoa-Sauerteigextrakt
  • 10 g Salz
  • 2 Teelöffel Guarkernmehl
  • 1 Päckchen gf Trockenhefe
  • ein paar Krümelchen Zucker
  • 500 g warmes Wasser BITTE DIE HINWEISE BEI VERWENDUNG VON WEITEREN ZUTATEN BEACHTEN
  • 20 g Apfelessig - BITTE ERST WÄHREND DES KNETENS ZUGEBEN !!!
  • Wasser und Distelöl zum Bestreichen

Optional, aber sehr lecker

  • 2 Teelöffel Brotgewürz - ich verwende fränkische Brotkräuter von Madavanilla

Günstige Alternative zum BIOVegan-Sauerteig

  • 35 g Trockener glutenfreier Sauerteig von Hammermühle
  • doch dann bitte aufpassen: wird hiermit gebacken, muss der Wasseranteil erhöht werden! Es sind dann gesamt 540 g Wasser! Der Reis-Sauerteig braucht mehr Wasser!

Um das Brot mit mehr Calcium anzureichern

  • 10 g Sesam - geröstet oder ungeröstet
  • Bitte beachten: Dadurch muss man mehr Wasser zugeben, sonst wird der Teig zu trocken! Die Wassermenge erhöht sich auf 530 g, wenn Sesam zugegeben wird.
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kurze Gehzeit! Kein Kneten!
  1. Backofen auf 40° C bis 50° C vorheizen

    Haferflocken, Reismehl, Quinoa-Sauerteig-Extrakt (OPTIONAL statt dessen den glutenfreien Trocken-Sauerteig auf Reisbasis von Hammermühle), OPTIONAL Sesam, Salz (optional das Brotgewürz) und Guarkernmehl einwiegen und

    10 sec / Counter-clockwise operation / Stufe 3 alles vermischen.


    Hefe auf die Mischung , ein paar Zuckerkrümelchen darüber streuen, entsprechende Menge (siehe Hinweis für alternatives Sauerteigextrakt oder auch die Zugabe von Sesam) warmes Wasser (entweder aus der Wasserleitung oder im Wasserkocher vorgewärmt) zuwiegen und

    5 min / Dough mode einstellen, nach ca. 1 min den APFELESSIG zugeben und für die restliche Zeit weiterkneten lassen, zu einem eher dünnen Teig verarbeiten. Das Resultat sieht etwas flockig aus.
  2. In eine 25 cm lange Kastenform (ich verwende den T****r-Ultra länglich 1,9l) einfüllen, mit dem feuchten Spatel (immer wieder anfeuchten!) die Oberfläche glattstreichen, anschließend mit Distelöl bepinseln, oben etwas einschneiden und mit einer Folie (beim Ultra mit dem Deckel) abdecken und in den vorgeheizten Backofen einstellen, nicht mehr weiterheizen und einen Kochlöffel oder ein Handtuch in die Ofentür einklemmen, damit es nicht zu warm im Ofen ist.

    20 min gehen lassen.
  3. Das Brot ist schön aufgegangen.
  4. Backen:
  5. Aus dem Ofen nehmen, Folie noch drauflassen und den Ofen wieder hochheizen auf

    200° C O-/U-Hitze vorheizen, Folie vor dem Hineinstellen in den Ofen selbstverständlich entfernen und Brot auf mittlerer Schiene

    60 min. backen.

    Nach dem Backen sofort aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und vor dem Anschneiden auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Zutaten habe ich aus der Zutatenliste des Brotes "Glutenfreies Haferbrot" der Firma "Bauck" errechnet und ausprobiert.

Da nicht alle Bio-Läden diese Brot-Backmischung führen, ich aber generell die benötigten Zutaten zuhause habe, ist es mir so lieber - jedoch ist die Eigen-Mischung nicht unbedingt günstiger:

Das Quinoa-Sauerteig-Extrakt kostet zwischen 0,80€ und 1€, das Guarkern-Mehl in Bio-Qualität hat auch seinen Preis, die Haferflocken und das Vollkorn-Reismehl sind zertifiziert, so dass es zwischen 50 und 80 ct teurer ist.

Sie können jedoch statt des teuren, fertigen Reismehls Ihren Vollkornreis auch selbst mahlen - es dauert nur etwas. Ich mache das auf Vorrat. Dazu muss der TM bei ca. 250 g 2 min auf Stufe 10 laufen. Danach nicht öffnen, MB schön drauflassen, ausschalten und 15 min abkühlen lassen. Dann wiederholen. Vor dem Umfüllen bzw. Verschließen der Vorratsdose unbedingt abkühlen lassen!!!

Erstes Update: Durch die Zugabe von Apfelessig (Sie können auch Reisessig nehmen) wird das Brot viel fluffiger. Meine Familie liebt es!

Zweites Update: Inzwischen habe ich eine günstigere Alternative zum BIO Vegan - Sauerteig-Extrakt gefunden. Es ist das Trocken-Sauerteig-Extrakt von Hammermühle = 6,49€/500g. Für das Haferbrot benötigt man 35 g des Extraktes. Somit rechne ich dann mit 0,49€ je Brot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Malewu: Freue mich - uns schmeckt das selbst...

    Verfasst von flipper1967 am 31. Juli 2017 - 22:26.

    Malewu: Freue mich - uns schmeckt das selbst zusammengestellte auch besser als die Backmischung. Ab und zu mische ich auch noch Chia-Samen unter. Das bringt auch wieder einen etwas anderen Geschmack tmrc_emoticons.;)

    Danke für Ihr Feedback

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat das Brot sehr gut geschmeckt.

    Verfasst von Malewu am 31. Juli 2017 - 21:37.

    Uns hat das Brot sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hej knuddelzwerg, wow - so

    Verfasst von flipper1967 am 7. März 2016 - 20:00.

    Hej knuddelzwerg, wow - so schnell ein Kommentar  tmrc_emoticons.D

    unser EBL hat leider immer nur die Kleinblatt-Flocken vorrätig, weshalb ich ab und zu eine Großbestellung im online-Shop tätige. Das Reismehl kann man z.B. mit Naturreis auch selbst herstellen. Aber das muss man dann öfter für 2 min/Stufe 10 zerkleinern. Nach 2 min ist mein TM schon ziemlich warm - das Reismehl aber noch etwas grob. Also fülle ich um und mahle immer wieder durch, bis es mir fein genug ist. Ein guter Naturreis ist aber genauso teuer wie das Demeter-zertifizierte Mehl. 

    Freue mich auf Ihr Feedback  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich demnächst

    Verfasst von knuddelzwerg am 7. März 2016 - 19:22.

    Werde ich demnächst probieren.

     

    Ich muss nur erst mal schauen ob der Bioladen meines Vertrauens die nötigen Zutaten vorrätig hat. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können