3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Guten Morgen Brötchen - mit Übernachtgare


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 250 g Wasser
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 450 g Mehl, ich verwende Dinkel 630
  • 1 EL Öl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Hefe, Wasser und Zucker in Mixtopf

    Closed lid 50° 2 Min Stufe 1.

     

    Restliche Zutaten dazugeben

    Closed lid Dough mode 3 Minuten.

     

    Den Teig in 8 gleichgrosse Teile schneiden.

     

    Mit feuchten Händen 8 Kugeln formen und auf ein Blech oder in eine Plastikschüssel mit Deckel legen. 

    Mit dem Deckel verschliessen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

     

    Am nächsten Morgen die Brötchen auf den Zauberstein (oder ein mit Backpapier belegtes Blech) legen und in den kalten Backofen geben.

     

    Bei 200° 25-30 Minuten backen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann auch die Brötchen mit Körnern bestreuen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Schirmle, habe die Brötchen heute...

    Verfasst von Gittelchen am 22. Januar 2017 - 10:52.

    Liebe Schirmle, habe die Brötchen heute morgen gebacken. Ein Rezept das mir gefällt, wenig Zutaten, einfache Zubereitung und super Ergebnis. Mein Mann hat allerdings gesagt, wegen diesen Brötchen würde er nicht übernachten,Männer!!!Von mir bekommst du auf jeden Fall 5 Sterne. Liebe Grüße aus Schleswig holstein sendet Dir Brigitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können