Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hausbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Hausbrot

  • 200 g Dinkelkernen
  • 500 g Halbweissmehl (Weizenmehl Typ 630)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 20 g Hefe
  • 400 g lauwarmes Wasser
  • 20 g Kürbiskernen
  • 10 g Sonnenblumenkernen
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Dinkel Kernen in den Mixtopf geben und dann 50 Sek. / Stufe 10 mahlen. 
    1. Mehl, Salz, Hefe, Wasser in den Mixtopf geben, dann 3. Min. auf Knetmodus einschalten.
    1. Nach 3 Min. Kürbis und Sonnenblumen Kernen beigeben und 20 Sek. auf Knetmodus einschalten.
    1. Den Teig herausnehmen und mindestens eine Stunde aufgehen lassen.
    1. Backofen auf 190 Grad einschalten. Nach einer Stunde den Teig zirka 8 mal über die Hand kneten... dann beliebig Formen, und auf ein Backpapier absetzen. Eine halbe Stunde nochmals gehen lassen und dann einschneiden, etwas mit Wasser bepinseln oder eine Tasse Wasser mit in den Ofen geben.
    1. Nach 45 Min. Brot herausnehmen und abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Menge der Dinkel- oder Kürbiskernen kann je nach Geschmack verändert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen Da dies ein

    Verfasst von meinegenusswelt.com am 25. August 2015 - 17:14.

    Hallo zusammen

    Da dies ein Schweizer Rezept ist, ist auch die Bezeichnung vom Mehl aus der Schweiz tmrc_emoticons.) Wie von dieWölfe mitgeteilt, ist Halbweissmehl ein Weizenmehl tmrc_emoticons.;) Viel Spass beim Zubereiten und guten Appetit. Viele Grüsse aus der Schweiz, Daniela Föhn - [editiert vom Vorwerk Moderationsteam - 21.04.16 - Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das entspricht in etwa dem

    Verfasst von dieWölfe am 24. August 2015 - 21:59.

    Das entspricht in etwa dem Weizenmehl 812 in Deutschland tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber was ist

    Verfasst von bruga am 24. August 2015 - 21:12.

    Sorry, aber was ist Halbweissmehl ? tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können