3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hirtenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Stein Hefe
  • 200 g Sahne, schmelzkäse
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 1 Pck. Zwiebel, suppe
  • 100 g Margarine
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten (außer Zwiebelsuppe und die Margarine) in den TM geben und 2 Min. Dough mode verkneten. Den Teig aus dem Closed lid nehmen, "rundwirken" und abgedeckt 15 Min. gehen lassen. In der Zwischenzeit Margarine mit der Zwiebelsuppe im TM auf Stufe 3 vermischen.Den Teig auf Backblechgröße ausrollen, mit der Zwiebelsuppe besteichen und aufrollen. Die Rolle der Länge nach aufschneiden aber nicht durchschneiden und mit der Schnittfläche nach oben aufs Backblech legen. Nochmal 10 Min. gehen lassen und anschließend bei 200g / 25-30 Min. backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hey,

    Verfasst von K-Zwerg am 3. Juni 2010 - 23:32.

    Freut mich das euch das Brot so schmeckt. War auch beim erstmal backen so überrascht das es so dekorativ aussieht. LG K-Zwerk tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und dekorativ

    Verfasst von clm am 3. Juni 2010 - 00:01.

    Hallo


    habe eure Antwort zu spät gesehen und das Brot auch schon gebacken und


    verspeist! Es geht schnell,ist einfach in der Herstellung und sieht wirklich


    sehr dekorativ aus und der Knaller es schmeckt sehr lecker!


    LG clm

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hirtenbrot

    Verfasst von chris100de am 15. Mai 2010 - 22:22.

    Cooking 1  Ein leckeres Brot , das zudem noch dekorativ aussieht. Einfach genial. Habe dazu den Griechischen Brotaufstrich gemacht. Hat total lecker geschmeckt.


    Vielen  Dank für das leckere Rezept, sagt Chris aus dem Vogelsberg!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo K-Zwerg, alles

    Verfasst von graziella am 6. Mai 2010 - 22:48.

    Hallo K-Zwerg,


    alles verstanden. Morgen brauche ich sowieso frisches Brot,dann werde es mal backen. Ich finde es toll was man hier alles lernen kann.


    Danke für die Rückantwort


    LG graziella

     


    Es ist unglaublich, wie viel man sagen kann, ohne ein Wort zu reden.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rundwirken ?????

    Verfasst von K-Zwerg am 6. Mai 2010 - 22:28.

    Hey, Grazielle


    " Rundwirken" das heißt wenn du den Teig auf der Arbeitsfläche nochmals von außen nach innen knetest. (Also im Klartext du nimmst den äußeren Teig und knetest ihn nach innen zur Mitte. Und das rundherum.) Etwa 3 Runden.


    Ja, ist schnittfest. tmrc_emoticons.) 


    Viel spaß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Antworten auf fragen

    Verfasst von K-Zwerg am 6. Mai 2010 - 22:17.

    Hey, hier die Antworten:


    zu 1. - den Teig längs aufrollen


    zu 2.- Brot oder Brötchen immer den Backofen vorheizen. Auch bei Heißluft.


    Wünsche dir tolles gelingen!!!!!!!!!!!!!!!Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo K-Zwerg, ich habe 2

    Verfasst von clm am 3. Mai 2010 - 21:01.

    Hallo K-Zwerg,


    ich habe 2 fragen an dich!


    1.Rollt man den Teig der länge nach auf?


    2.Schiebt man das Brot in den warmen Ofen o.in den kalten Ofen?


    LG clm

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut an.

    Verfasst von graziella am 3. Mai 2010 - 19:43.

    Das Rezept hört sich gut an. Ich muss aber wieder meine übliche Frage stellen,ob das Brot schnittfest ist. Und was heißt " rundwirken " ?


    LG  graziella

     


    Es ist unglaublich, wie viel man sagen kann, ohne ein Wort zu reden.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können