3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt-Roggenmischbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Joghurt-Roggenmischbrötchen

  • 300 g Roggenmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 250 g Wasser, zimmerwarm
  • 100 g Joghurt
  • 25 g Butter, zimmerwarm
  • 25 g Hefe, frisch
  • 10 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 5 g Essig, Apfel o. heller Balsamico
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid und 4 min Dough mode.

    Teig in einer Schüssel dreißig Minuten gehen lassen. Aus dem Teig zehn Brötchen formen, ich bemehle eine Fläche und steche die Teiglinge mit dem Spatel ab. Die Brötchen nun wahlweise einritzen und in Mehl drücken oder eine Seite befeuchten und in Sesam, Mohn, Kürbis oder Sonnenblumenkernen drücken. Nochmal circa 15 min gehen lassen während der Ofen auf 220 Grad O/ U Hitze aufheizt. Dann mit einer feuerfesten wasserbefüllten Schale auf dem Boden des Ofens 20-24 Minuten backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir fanden die Brötchen total lecker! Ich...

    Verfasst von Lelaso am 6. Oktober 2016 - 05:18.

    Wir fanden die Brötchen total lecker! Ich habe , wie für alles, das Weizenmehl durch Dinkelmehl ersetzt! Wird es öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe 997 genommen wobei ich da auch gerne...

    Verfasst von lena-dieken am 4. Oktober 2016 - 10:06.

    Ich habe 997 genommen wobei ich da auch gerne variiere.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte die Brötchen gerne machen. Was...

    Verfasst von barlo am 3. Oktober 2016 - 14:46.

    Möchte die Brötchen gerne machen. Was für Roggenmehl Typ hast du genommen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können