3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Karottenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig für 1-2 Brote

  • 2 Stück Karotten, mittelgro-groß, geraspelt
  • 500 Gramm Mehl, Weizenvollkorn oder- Dinkelmehl
  • 20 Gramm Hefe
  • 10 Gramm Kräutersalz
  • 1 Esslöffel Öl
  • 4 Esslöffel Kürbiskerne, ohne Fett geröstet
  • 10 Gramm Salz
  • 180-200 Gramm lauwarmes Wasser, je nach "Saftigkeit" der Möhren
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teiges
  1. Gewaschene Karotten in kleinen Stücken in den Mixtopf geben,ca 5  Sek. Stufe 7 zerkleinern. Restliche Zutaten(geröstete, abgekühlte Kürbiskerne erst kurz vor Ende der Knetzeit einfüllen) dazugeben und 3 Minuten Knetstufe kneten. Zugedeckt in einer Schüssel gehen lassen, bis die Menge sich verdoppelt hat (etwa 1 Stunde), dann noch einmal "kurz"mit der Hand kneten. 1 oder 2 Brote formen, 20 Minuten gehen lassen(in der Zwischenzeit den Ofen auf 250° vorheizen), mit Wasser bestreichen und 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei höchster Hitze (250° C) anbacken und anschließend weitere 25 – 30 Minuten bei 180 ° C fertig backen. (je nach Größe des Brotes bzw. Anzahl der Brote)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, habe Dinkel- und

    Verfasst von emse63 am 25. November 2015 - 00:35.

    Lecker, habe Dinkel- und Weizenmehl gemischt!

    Danke und Grüße[[wysiwyg_imageupload:19891:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Finde das Brot sehr salzig

    Verfasst von zawel am 1. September 2015 - 18:01.

    Finde das Brot sehr salzig und zu viel Kräutergeschmack vom Kräutersalz. tmrc_emoticons.(

    Für Wurst oder Käsebrot vielleicht ok aber für Marmeladenbrot nicht sehr geeignet.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist schnell gemacht

    Verfasst von blueann am 14. Mai 2015 - 20:10.

    Das Brot ist schnell gemacht und wirklich sehr lecker....5 Sterne für das tolle Rezept  Big Smile.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute auch das

    Verfasst von keri73 am 15. März 2015 - 22:05.

    Ich habe es heute auch das erste Mal gebacken. Super lecker, habe komplett Dinkelmehl genommen. Danke für das tolle Rezept !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, kann ich nur

    Verfasst von Petra3 am 14. März 2015 - 17:00.

    Genial, kann ich nur empfehlen ....... Ein muss !! 

    Liebe Grüße Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können