3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrot vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 500 g Mehl, Weizen oder Dinkel
  • 1 Würfel Hefe 42g
  • 1 Päckchen Kartoffelpüreepulver (Fertigprodukt)
  • 500 g Wasser, Lauwarm, evtl etwas weniger
  • 5-6 Esslöffel italienische Kräuter, getrocknet
  • 5-6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 2-3 Prisen Salz
  • 2 Prisen Salz grob zum Bestreuen
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl zum Begießen
5

Zubereitung

    Ist ganz einfach gemacht und schnell fertig
  1. Sämtliche Zutaten bis auf das Grobe Salz und das Olivenöl zum Begießen in den Closed lid geben, 2-3 Minuten Dough mode, bis ein schöner Hefeteig entstanden ist. Diesen dann auf einem Backblech ausrollen. Mit einem Löffelstiel (möglichst rund) Löcher in den Teig stechen. Mit dem groben Salz und dem Öl bestreuen bzw. Begießen. Im Backofen bei ca. 50 Grad gehen lassen, bis sich das Volumen mindestens verdoppelt hat. Anschließend Backen bei 200 Grad mittlere Schiene Umluft. Dauer ca. 20 Minuten, ich gucke mir das Brot immer an, ob es schon fertig ist. Hammerlecker und der Renner auf Parties. Schön in Rauten geschnitten sieht das Brot auch optisch sehr lecker aus. Wer eins von den Kräutern nicht mag, lässt es einfach weg oder nimmt weniger. Ich finde ja sowieso, dass Mengenangaben heillos überbewertet sind.

     

    guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir finden es alle

    Verfasst von resi0407 am 24. Februar 2016 - 11:14.

    Wir finden es alle lecker!

    Resi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne +++++ wirklich

    Verfasst von wallwall am 25. Dezember 2015 - 16:59.

    5 Sterne +++++ wirklich schnell und einfach zubereitet  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • , Ich habe die Sterne

    Verfasst von fusion50 am 16. Dezember 2013 - 13:24.

    ,

    Ich habe die Sterne vergessen zu vergeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuper lecker.Ich habe

    Verfasst von fusion50 am 16. Dezember 2013 - 13:22.

    Suuuuuuuuuper lecker.Ich habe es gestern zum Geburtstag meiner Tochter gebacken und habe eine Käsesuppe und Dipp dazugereicht.Alle waren begeistert.Habe es heute wieder gebacken da ich noch Reste,außer Brot,hatte.Dankeschön für dieses tolle Rezept Cooking 6 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können